Sie sind hier:
Online-Shops: Verlage > Bücher > Bücher > 
Kategorien: AdelGeschichte

Die „gute“ Policey im Reichskreis - Band VII. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches

Policeyordnungen in den Reichsstädten Nürnberg, Rothenburg, Schweinfurt, Weißenburg und Windsheim

Wolfgang Wüst, Redaktion Marina Heller, diverse Autoren

Ausstattung:Hardcover/Gebunden, diverse Abbildungen
Erschienen: 06.10.2015
Größe/Gewicht:24,5 x 17,5 cm / 1.790 g
Seitenzahl:1.040 Seiten
Auflage:1. Auflage
Sprache:Deutsch
ISBN-Nr.:978-3-940804-06-8
Artikel-/Bestell-Nr.:WKRB12

Preis:€ 58.00 (D)

Info

Kurzbeschreibung

Der siebte Band der „guten“ Policey eröffnet dem Leser eine große Auswahl interessanter wissenschaftlich edierter Quellen. So finden sich neben klassischen Policeyordnungen Handwerks-, Kirchen- und Kleiderordnungen, Bettel- und Feuerpräventionen oder städtische Instruktionen zu Hochzeiten, Taufen und Todesfällen. Aber auch spezielle Personengruppen stehen im Fokus „guter“ Policey, unter anderem Gastwirte, Köche, Metzger, Bäcker und Krämer. Die Beispiele zeigen bereits, dass sich insgesamt ein buntes Bild zu den unterschiedlichsten Lebensbereichen ergibt. Der räumliche Schwerpunkt der Edition liegt auf den Gebieten der ehemaligen Reichsstädte Nürnberg, Rothenburg o.d. Tauber, Schweinfurt, Weißenburg und Windsheim. Zeitlich manifestieren die Ordnungen die fränkische Stadtgesellschaft insbesondere im 16., 17. und 18. Jahrhundert.
Der Blick von „unten“ ist bewusst gewählt, um längst verlorene Welten wieder sichtbar zu machen. Die Vielfalt der in den einzelnen Ordnungen thematisierten Lebensbereiche ermöglicht einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen der „großen“ Geschichte.

Orte zum Buch