Barockgarten Großsedlitz

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen - Barockgarten Großsedlitz

Parkstraße 85, 01809 Heidenau,   Landkreis: Sächsische Schweiz-Osterzgebirge,
Deutschland,   Sachsen,   "Sächsische Schweiz, Pirna, Heidenau"  
T: (0 35 29) 56 39-0   E: grosssedlitzCWantiSpam@schloesserland-sachsenCWantiSpam.de   I: http://www.barockgarten-grosssedlitz.de  
Barockgarten Großsedlitz
Bücher und Medien:Bücher (1)

Barockgarten Großsedlitz - Die unvollendete Sinfonie

Großsedlitz zählt zu den bemerkenswertesten Gartenensembles Deutschlands, aber nicht nur deshalb ist dieses grüne Symbol absolutistischen Gestaltungswillens einen Besuch wert. Es ist auch deshalb von außerordentlicher Bedeutung, weil sich in seiner Formgebung die Handschrift eines herausragenden sächsischen Herrschers erkennen lässt.

Nachdem sich Reichsgraf von Wackerbarth hier im Jahr 1719 seinen Ruhesitz erbaut hatte, veräußerte er das Gelände wenige Jahre später – und wohl nicht ganz freiwillig – an August den Starken persönlich. Der neue Besitzer ließ das Areal vollständig umgestalten, die Planung fußte dabei auf Skizzen aus des Kurfürsten eigener Hand.

Nicht weniger als ein sächsisches Versailles sollte hier entstehen, letztlich aber blieb Großsedlitz unvollendet – akuter Geldmangel am traditionell ausgabefreudigen Dresdner Hof ließ die schöpferische Phantasie an der monetären Realität zerschellen. Trotzdem: Schon die letztlich ausgeführten 12 Hektar sind so prachtvoll, dass man sich kaum ausmalen kann, wie der Park in seiner geplanten Ausdehnung von 96 Hektar ausgesehen hätte. Das weitläufige terrassierte Gelände zeigt sich heute als Gartenkunstwerk mit zwei Orangerien, Wasserspielen und rund 60 Skulpturen.

Beim Rundgang offenbaren sich immer wieder neue Sichtachsen, die die Raffinesse des planerischen Könnens noch heute offenbar machen. Besonders in den Sommermonaten, wenn exotische Pflanzen und Orangenbäume den Park mit Duft und Farben erfüllen, kann sich der Besucher selbst ein Bild von der Vorstellungskraft des hochwohlgeborenen Schöpfers von Großsedlitz machen.


Barockgarten Großsedlitz

  • Chorkonzert im "Unteren Orangerieparterre"
    Chorkonzert im "Unteren Orangerieparterre"
    © Schlösserland Sachsen
    Bild 1 von 1

Auf einen Blick

  • Park
  • Event-/Veranstaltungsräume
  • Führungen
  • Veranstaltungen
  • Gastronomie
  • Shop