Burg HeimerzheimEine der besterhaltenen Burganlagen der Region

Burg Heimerzheim

Kölnerstrasse 1, 53913 Swisttal,   Rhein-Sieg Kreis,
Deutschland,   Nordrhein-Westfalen,   "Köln, Bonn, Siebengebirge, Voreifel"  
T: 02254-1244   E: peter.boeselagerCWantiSpam@burg-heimerzheimCWantiSpam.de   I: http://www.burg-heimerzheim.de  
Burg Heimerzheim
Termine und Meldungen:Archivordner (3)

Heute & Damals

Die Burg Heimerzheim befindet sich seit fünf Generationen im Familienbesitz der Freiherren von Boeselager. Antonius Freiherr von Boeselager ist der heutige Besitzer der Burg und lebt mit seiner Frau Ilka Freifrau von Boeselager im nahe gelegenen Schillingscapellen. Sein Sohn Peter Freiherr von Boeselager leitet als ausgebildeter Hotelier zusammen mit seiner Frau Carla den Eventbetrieb und kümmert sich persönlich um die Betreuung der Gäste. Peter von Boeselager lebt mit seiner Familie selber in den historischen Mauern, sorgt für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen und für eine warmherzige Atmosphäre.


Die Ursprünge der Burg Heimerzheim reichen weit ins Mittelalter zurück. Seit ihrer Gründung hat sie eine wechselvolle Geschichte erlebt. Mitte des 13. Jahrhunderts wurden die ersten Teile des Gebäudes als Wehranlage errichtet und im Laufe der Zeit bauten die wechselnden Burgherren die Anlage aus und um. Bis in die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts lebten die Herren von Heimerzheim auf der Burg. Der Besitz wechselte dann an den Deutschen Ritterorden, der ihn als Kommende nutzte. In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Namen der adeligen Besitzer: Die Familie von der Horst lebte hier genauso wie die von Meinertzhagen, die von Quentel und die von der Heiden. Schließlich gelangte der Besitz in die Hände der Familie von Belderbusch. Anlässlich der Eheschließung der Gräfin Josephine von Belderbusch mit dem Freiherrn Karl von Böselager-Heessen ging der Besitz 1825 an die Familie von Boeselager über, die noch heute Eigentümer der Burg ist und ihre Räume für Sie zur Verfügung stellt.


Burg Heimerzheim

Eine der besterhaltenen Burganlagen der Region

  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 1 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 2 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 3 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 4 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 5 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 6 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 7 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 8 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 9 von 10
  • © Verwaltung von Boeselager
    Bild 10 von 10

Hochzeiten & Feiern

Sie möchten in romantischer Umgebung heiraten? Ihr Jubiläum soll bei Ihren Gästen genauso schön in Erinnerung bleiben, wie bei Ihnen selbst? Die Weihnachtsfeier soll in einer außergewöhnlichen Umgebung für nachhaltig gute Stimmung in Ihrer Firma sorgen?

Private Feiern und Firmenfeste finden auf der Burg Heimerzheim das richtige Ambiente. In exklusiver Umgebung haben Sie die Wahl zwischen ruhigen Rückzugsorten für eine kleine Gesellschaft und repräsentativen Räumen für größere Gesellschaften.

Hauptburg

Die Hauptburg ruht auf einer eigenen Insel und in ihr stehen mehrere Räume unterschiedlicher Größe zur Auswahl: Das Esszimmer bietet bestuhlt Platz für bis zu 70 Personen. Im Roten Salon bringen wir 100 Gäste eines Empfangs unter, der Platz kann durch das benachbarte Jagd- und Damenzimmer erweitert werden. Der Innenhof, genannt Höfchen, ist vom Mai bis Oktober mit einem Festzelt überdacht und bietet Platz für 120 Gäste. Das Höfchen ist von den Festräumen unmittelbar zugänglich und bietet einen schönen Blick in den angrenzenden Garten und Park. Ein Teil des roten Salons kann als Tanzfläche genutzt werden, während die eleganten Räume, Jagd- und Damenzimmer, eine Möglichkeit zum Rückzug und zu Gesprächen im kleinen Kreis bieten.

Vorburg

Die Vorburg liegt auch auf einer eigenen Insel, die der Hauptburg vorgelagert ist. Eine Festhalle mit Platz für bis zu 300 Personen eines Empfangs oder alternativ 200 an Tischen platzierten Gäste sorgt mit ihrer Bar und dem offenen Kamin für die gewünschte Atmosphäre Ihrer Feier. Drei Flügeltüren öffnen die Festhalle zum Innenhof hin. Insbesondere im Sommer bietet der Innenhof eine angenehme Abwechslung für Sie und Ihre Gäste. Die hochwertige Akustikdecke ermöglicht anspruchsvolle Konzerte und Musikdarbietungen. Ein angenehmes Raumklima wird durch Fußbodenheizung und Lüftung gewährleistet.

Burgpavillon

Unmittelbar vor der Vorburg befindet sich der Burgpavillon. Angelehnt an ein historisches Gebäude wurde ein moderner Pavillon, mit technisch hochwertigem Equipment, angebaut. Hier können Sie 100 Gäste an Tischen sitzend oder 80 mit einem Buffet versorgte Gäste unterbringen, denen sich ein traumhafter Blick durch eine verglaste Außenwand auf die Wasserburganlage eröffnet. Der Festsaal ist mit einer attraktiven Bar ausgestattet. Auch hier sorgen Klimaanlage und Lüftung im Sommer für angenehme Raumtemperaturen. Verschiedene Musikdarbietungen, egal ob DJ oder Liveauftritte, kommen in diesen Räumen durch die Akustikdecke sehr schön zur Geltung. Der Altbau beinhaltet ein gemütliches Kaminzimmer mit Tanzfläche und die wunderschöne Terrasse eignet sich hervorragend für Sektempfänge vor der ruhigen Kulisse der Burg.

Die Sanitäranlagen und die Garderoben aller drei Locations entsprechen modernstem Standard.

Die gesamte Burganlage ist über eine großzügige Zufahrt erreichbar und bietet mit dem eigenen Parkplatz Stellfläche für 120 Autos, inklusive Reisebusse.