Burg RanisSTIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

Schlossverwaltung Burg Ranis

Burg Ranis, 07389 Ranis,   Saale-Orla-Kreis,
Deutschland,   Thüringen,   "Saaleland, Jena, Weimar, Saalfeld, Apolda"  
T: 0 36 47/41 39 71   F: 0 36 47/50 45 88   E: burg-ranisCWantiSpam@t-onlineCWantiSpam.de   I: http://www.thueringerschloesser.de/de/schloe...  
Burg Ranis
Termine und Meldungen:Archivordner (1)

Burg Ranis

Renaissanceschloss des 16. Jh. mit Kern einer Reichsministerialenburg ab dem 12. Jh. Wehr- und Wohnburg, Herrschaftssitz des Landadels, bestehend aus Vor- und Hauptburg mit Palas und Bergfried.
 
Als die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten im Jahr 1994 Burg Ranis übernahm, drohte eines der Dächer auf die gleichnamige Kleinstadt im Orlagau (Königsgutbezirk des 9./12. Jahrhundert) abzustürzen. Hatte zuvor schon die Stadt begonnen, dem Verfall des auf einem Zechsteinriff stehenden Wahrzeichens Einhalt zu gebieten, so mussten weiter immense Summen zur Rettung und Sanierung der mit 240 Metern Länge und 50 Metern Breite außerordentlich großen Anlage eingesetzt werden. Wie so oft bei derartigen Großprojekten war auch hier zunächst nicht viel davon zu sehen, weil das meiste unterirdisch, unter der Dachhaut oder an ähnlichen Stellen getan werden musste, die Besuchern oft verborgen bleiben oder von ihnen kaum als Veränderung wahrgenommen werden. Doch Jahr um Jahr veränderte sich das Bild von Burg Ranis. So leuchten der zu großen Teilen vermutlich aus dem 13. Jahrhundert stammende Bergfried und der auch als „Luginsland“ umschriebene einstige Hungerturm seit ihrer Sanierung und Renovierung weit sichtbar in das Orla-Tal. [...]


Burg Ranis

STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

  • © Burgfreunde Ranis im Förderkreis Burg Ranis e. V.
    Bild 1 von 1

14 Jahre Weihnachtsmarkt auf Burg Ranis

Zur festen Tradition geworden ist der alljährliche Weihnachtsmarkt auf Burg Ranis.
Dieser findet immer am zweiten Adventwochenende auf der Burg statt. Am Samstag und Sonntag bieten die Händler aus der Region und über die Grenze des Saale-Orla-Kreises hinaus an ihren Ständen Zuckerwatte, Käse, Schmuck, Likörprodukte, Spielwaren, Kerzen, Töpferwaren, Korbwaren, frisch gebackenes Brot und vieles andere mehr an.
Für Speis und Trank wird reichlich gesorgt. Das bunte Weihnachtsmarkttreiben wird umrahmt von weihnachtlichen Klängen, Märchenerzählungen und vielem mehr. Höhepunkt an beiden Tagen ist natürlich der Weihnachtsmann, der jedes Jahr die Burg mit einem anderen Gefährt erklimmt.

In der besonderen Atmosphäre der zum Renaissanceschloss umgebauten Burganlage können Besucher schauen, genießen und Schönes erwerben. Höhepunkt sind die Adventsbläsern im Burghof.

Öffnungszeiten
Samstag 9. Dezember 2017, 13 bis 18 Uhr
Sonntag 10. Dezember 2017, 13 bis 19 Uhr

Veranstaltung der Burgfreunde des Förderkreises Burg Ranis e.V.
mit Unterstützung der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.
T: 0 36 47/44 28 92
rathaus@stadt-ranis.de und fschmidt-frank@web.de
www.burgfreunde-ranis.de