Burg Trausnitz

Burgverwaltung Landshut

Burg Trausnitz 168, 84036 Landshut,  
Deutschland,   Bayern,   "Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau."  
T: (08 71) 9 24 11-0 / Infoline   E: burgverwaltung.landshutCWantiSpam@bsv.bayernCWantiSpam.de   I: http://www.burg-trausnitz.de  
Burg Trausnitz

Burg Trausnitz

Die 1204 gegründete Stammburg der Wittelsbacher war 1255-1503 Residenz der niederbayerischen Herzöge, dann Hofhaltung der bayerischen Erbprinzen. Die mittelalterliche Burg prägen die eindrucksvollen Befestigungen, der hohe Wittelsbacher Turm und die Burgkapelle mit bedeutenden Skulpturen und Altären.

Die Laubengänge im Burghof, die Malereien der Commedia dell´arte in der Narrentreppe und die mit Kachelöfen, Wirkteppichen und Möbeln ausgestatteten Wohnräume führen in die Zeit der Renaissance.

Die "Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz" vereint mit rund 750 Exponaten Kunstvolles, Exotisches und Merkwürdiges nach Art fürstlicher Kunstsammlungen der Renaissance.


Burg Trausnitz

  • Georgskapelle
    Georgskapelle
    © Bayerische Schlösserverwaltung
    Bild 1 von 1

Katholische Trauung in der Georgskapelle

Die Georgskapelle ist geeignet für Gottesdienste, Trauungen u.ä. bis maximal 99 Personen nach vorheriger Absprache mit dem Pfarramt St. Martin in Landshut, Telefon 08 71 / 92 21 78-0


Informationen/ Reservierungen
Burgverwaltung Landshut
Burg Trausnitz 168
84036 Landshut
T (08 71) 9 24 11-0
Infoline (08 71) 9 24 11-44
F (08 71) 9 24 11-40
E burgverwaltung.landshut @bsv.bayern.de
I www.burg-trausnitz.de