Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte

Wartburg-Stiftung

Auf der Wartburg 1, 99817 Eisenach,  
Deutschland,   Thüringen,   "Thüringer Wald/Rhön, Eisenach, Meiningen, Suhl"  
T: 0 36 91/25 00   E: infoCWantiSpam@wartburgCWantiSpam.de   I: http://www.wartburg.de  

Wartburg

Mit ihrer fast tausendjährigen Geschichte ist die Wartburg eine der bekanntesten und beliebtesten Burgen Deutschlands und zählt mit ihrem einzigartigen romanischen Palas seit 1999 zum UNESCO-Welterbe.

Beim Betreten der Burg öffnet sich dem Besucher ein 900 Jahre altes Geschichtsbuch: die höfische Kunst des Mittelalters, das Leben und Wirken der heiligen Elisa­beth, Martin Luthers Aufenthalt, das Fest der deutschen Burschenschaften und Wagners romantische Oper „Tannhäuser“ – all das verleiht der Wartburg ihre besondere Anziehungskraft und ihren Reiz.

Die von Goethe 1817 angeregte Kunstsammlung beherbergt heute Kunstschätze aus acht Jahrhunderten und die zahlreichen Veranstaltungen – ob Konzerte im Festsaal, Sommernächte oder historischer Weihnachtsmarkt – erfüllen das alte Gemäuer auf eine besondere Art mit Leben.

Die Wartburg hat sich aber auch ihre freundliche Gastlichkeit bewahrt.


Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte

  • © Dieter Horn
    Bild 1 von 1

Auf einen Blick

  • Museum
  • Lutherstube
  • Führungen
  • Konzerte
  • Opernaufführungen
  • Hist. Weihnachtsmarkt
  • Veranstaltungen
  • Gastronomie
  • traditioneller Eselritt zur Wartburg für Kinder im Sommer
  • Hotel auf der Wartburg *****
  • Busparkplatz