Gräflicher Landsitz Hardenberg

Gräflicher Landsitz Hardenberg/Hardenberg-Wilthen AG

Vorderhaus 2, 37176 Nörten-Hardenberg,   Landkreis: Nordheim,
Deutschland,   Niedersachsen,   "Weserbergland, Göttingen, Hameln"  
T: +49 5503 802-0   E: touristikCWantiSpam@der-hardenbergCWantiSpam.com   I: http://www.der-hardenberg.com  
Gräflicher Landsitz Hardenberg

Willkommen auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg

Der Name Gräflicher Landsitz Hardenberg steht für gehobene Gastronomie und Hotellerie, eine Vielzahl attraktiver Veranstaltungen und Events sowie erstklassigen Golfsport und damit auch für eines der schönsten Ausflugsziele Deutschlands.

Der markante schwarze Keilerkopf im Wappen ist vielen ein Begriff. Er ziert die bekannten Spirituosen der Marke Hardenberg. Doch der Keiler steht für viel mehr: Er ist Symbol für eine touristische Dachmarke, die immer eine gute Adresse für Kurzurlauber, Gruppen und Ausflügler, Familien sowie Hochzeitspaare und Tagungsgäste ist.


Gräflicher Landsitz Hardenberg

  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 1 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 2 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 3 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 4 von 10
  • © Gräflicher Landsitz Hardenberg
    Bild 5 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 6 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 7 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 8 von 10
  • © Pauline von Hardenberg
    Bild 9 von 10
  • © Gräflicher Landsitz Hardenberg
    Bild 10 von 10
Termine:
21.04.2018 - 22.04.2018

Majas PflanzentagePflanzenzauber & Schlossflair

Obst- und Gemüsepflanzen, Stauden & Raritäten aus der Pflanzenwelt – bunte Farben, frohe Tage, mannigfaltige Naturen… so hat sich schon Novalis, einer der bedeutendsten Dichter der Frühromantik und Vorfahre des heutigen Grafen von Hardenberg, den Frühling vorgestellt. In Anlehnung an ihn und die ursprüngliche Nutzung der Hardenberg SchlossGärtnerei, lädt Sie die Gräfliche Familie von Hardenberg zum dritten Mal zu Majas Pflanzentagen ein.

Gartenfans und Blumenliebhaber werden in einer bunten Pracht von Pflanzen und Blumen schwelgen. Umgeben sind sie von den historischen Mauern der SchlossGärtnerei mit Blick auf das Schloss.

Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts versorgte die Gärtnerei die Mitarbeiter der Landwirtschaft, Kornbrennerei und Gutsverwaltung mit frischem Obst, Gemüse und Blumen, die auf den Feldern und in Gewächshäusern rund um das alte Fachwerkhaus wuchsen.

Zahlreiche Aussteller präsentieren neben Blumen, Bäumen und Stauden auch Zubehör für den Garten. Hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Start in die Gartensaison erhalten Sie bei themenbezogenen Vorträgen. Zudem kann der Gräfliche Landsitz Hardenberg während einer Burg- und Brennereiführung besichtigt werden. Im Schatten der Bäume der SchlossGärtnerei wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Samstag, 21.04.2018 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 22.04.2018 10.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
5,00 € pro Tag / Person
8,00 € pro Tag / Person inkl. Burgführung
Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und Rollstuhlfahrer