Kirms-Krackow-HausSTIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

Hausverwaltung

Jakobstraße 10, 99423 Weimar,  
Deutschland,   Thüringen,   "Saaleland, Jena, Weimar, Saalfeld, Apolda"  
T: 0 36 43/85 03 84   F: 0 36 43/85 04 21   E: haus--hoehnlCWantiSpam@t-onlineCWantiSpam.de   I: http://www.thueringerschloesser.de/de/schloe...  
Kirms-Krackow-Haus in Weimar

Kirms-Krackow-Haus

Traditionelles Bürgerhaus mit über 400-jähriger Geschichte. Im 18. und 19. Jahrhundert Wohnsitz der herzoglichen Beamtenfamilie Kirms, Mittelpunkt bürgerlicher Geselligkeit im klassischen Weimar. Hausgarten mit barockem Pavillon und biedermeierlichen Blumenbeeten.

Mit seiner über 400-jährigen Baugeschichte zählt das Kirms-Krackow-Haus zu den ältesten erhaltenen Bürgerhäusern Weimars. Der Gebäudekomplex gibt einen illustren Einblick in die Entwicklung vom Ackerbürgerhof des 16. Jahrhunderts bis zum Bürgerhaus in der Zeit der Klassik. Besondere Prägung erlangte das Anwesen zudem im 18. und 19. Jahrhundert als Wohnsitz der herzoglichen Beamtenfamilie Kirms, die eine prominente Stellung im gesellschaftlichen Leben Weimars einnahm und mit zahlreichen Kunst- und Geistesgrößen verkehrte. Im Vorderhaus befindet sich ein kleines Museum, das anhand der teils original erhaltenen, teils rekonstruierten Raumausstattung die Wohnkultur des gehobenen Bürgertums zu Goethes Zeiten präsentiert. [...]


Kirms-Krackow-Haus

STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

  • Auf einen Blick
  • © STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN
    Bild 1 von 1

Auf einen Blick

  • Museum zur bürgerlichen Wohnkultur im 18. und 19. Jahrhundert
  • Blumengarten mit Pavillon