Kloster OchsenhausenStaatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Kloster Ochsenhausen

Schlossbezirk 6, 88416 Ochsenhausen,   Landkreis: Biberach,
Deutschland,   Baden-Württemberg,   "Schwäbische Alb, Ulm, Bad Urach"  
T: 07352.922026   E: stgeorg.ochsenhausenCWantiSpam@drsCWantiSpam.de   I: http://www.kloster-ochsenhausen.de/  
Kloster Ochsenhausen

Kloster Ochsenhausen

Das Ende des 11. Jahrhunderts gegründete Kloster Ochsenhausen liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße und ist eine der großen, barocken Klosteranlagen Südwestdeutschlands. Die einstige Reichsabtei hatte lange Zeit große geistige und kulturelle Bedeutung, bis das Kloster im Zuge der Säkularisation aufgelöst wurde.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird die Anlage als Bildungsstätte genutzt. 1988 nahm die Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg ihren Hauptsitz in den alten Klostergebäuden ein. Die Konventsgebäude, die Prälatur, das Refektorium und die historische Sternwarte sind daher im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Ein Klostermuseum im Fürstenbau informiert über die 700 Jahre währende Klostergeschichte.


Kloster Ochsenhausen

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

  • Kloster Ochsenhausen
    Kloster Ochsenhausen
    © LMZ
    Bild 1 von 1

Auf einen Blick

  • Führungen
  • Mietbare
  • Räume
  • Weihnachtsmarkt