Klosterkirche St. Peter und PaulSTIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

Schlossverwaltung Klosterkirche St. Peter und Paul/Forum Konkrete Kunst

Peterskirche auf dem Petersberg, 99111 Erfurt,  
Deutschland,   Thüringen,   "Thüringer Kernland, Erfurt, Gotha, Arnstadt, Sömmerda"  
T: 03 61/6 55 1611   F: 03 61/6 55 1613   E: forumkonkretekunstCWantiSpam@erfurtCWantiSpam.de   I: http://www.thueringerschloesser.de/de/schloe...  
Klosterkirche St. Peter und Paul, Stadt Erfurt

Klosterkirche St. Peter und Paul

Benediktinerklosterkirche von 1103-1147, seit den Kriegszerstörungen Anfang des 19. Jh. zum Magazingebäude umgebaute romanische Basilika.

Um die Mitte des 11. Jahrhunderts bestand auf dem Petersberg – damals die höchste Erhebung innerhalb der Stadtmauer – ein Kanonikerstift. Erzbischof Siegfried I. von Mainz hob dieses Stift auf, ersetzte die Kanoniker durch Mönche und gründete an derselben Stelle um das Jahr 1060 ein Benediktinerkloster. Als Motiv dafür ist im Gründungsprivileg nachzulesen, dass zu dieser Zeit „nur Kanoniker und keine Mönche in Erfurt Gott dienten und die, welche die Welt verachteten, sich außerhalb Erfurts zu einer Mönchsgemeinschaft begeben mussten.“ Das eng mit dem Leben des mittelalterlichen Erfurt und Thüringens verbundene Peterskloster wurde für lange Zeit zu einem unumstrittenen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Faktor. Diese herausragende geschichtliche Bedeutung und ihren hohen künstlerischen Rang sieht man der einstigen Klosterkirche St. Peter und Paul nicht zwangsläufig an. Zwar prägt sie mit ihrer Länge von 75 Metern das obere Plateau des ab dem 17. Jahrhundert zur mächtigen Festung ausgebauten Petersberges. Doch erst beim näheren Hinsehen gibt das turmlose Gebäude seine äußere wie innere Einzigartigkeit zu erkennen. [...]


Klosterkirche St. Peter und Paul

STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

  • Auf einen Blick
  • © STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN
    Bild 1 von 1

Auf einen Blick

  • Forum Konkrete Kunst: Ausstellung von Leihgaben moderner Künstler
  • Führungen nach Vereinbarung
  • Petersberger Gespräche