ÖNE LANCKEN DESIGNPorzellanmalerei im Bereich Landleben

ÖNE LANCKEN DESIGN

Auf dem Meere 1, 21358 Mechtersen,   Landkreis: Lüneburg,
Deutschland,   Niedersachsen,   "Lüneburger Heide, Lüneburg, Celle"  
T: +49 (0) 4178 474   F: +49 (0) 4178 1484   E: infoCWantiSpam@oene-lanckenCWantiSpam.de   I: http://www.oene-lancken.de  

Oene Baronin Lancken - Portrait

Irene - gen. Oene - Freifrau von der Lancken-Wakenitz hat sich während der letzten 40 Jahre einen guten Namen in der "Porzellanwelt" gemacht.

Ihre Malerei mit den Schwerpunkten Tier – und Pflanzenwelt, Jagd, Pferd und Hund, kurz „Landleben„ begegnet, soweit man sieht, kaum vergleichbaren Arbeiten. 

Die absolute naturgetreue, dabei Feinheit der Pinselführung – oft unter der Lupe – zeichnet sie ebenso aus, wie das aus jahrzehntelangem Erleben geschulte Erfassen wirklichkeitsgetreuer Situationen.

Malerei nach Auftrag ebenso wie lithographische Vervielfältigung eigener Entwürfe bieten ein weites Spektrum in der Wahl der Motive und preislichen Vorstellungen der Kundschaft .


ÖNE LANCKEN DESIGN

Porzellanmalerei im Bereich Landleben

  • © ÖNE LANCKEN DESIGN
    Bild 1 von 6
  • © ÖNE LANCKEN DESIGN
    Bild 2 von 6
  • © ÖNE LANCKEN DESIGN
    Bild 3 von 6
  • © ÖNE LANCKEN DESIGN
    Bild 4 von 6
  • © ÖNE LANCKEN DESIGN
    Bild 5 von 6
  • © ÖNE LANCKEN DESIGN
    Bild 6 von 6

Hand-Malerei

Oene Baronin Lancken zeigt in nebenstehenden Bildern eine Auswahl ihrer Malkunst auf Porzellan.

Auf dem Spezialgebiet der Darstellung von Motiven aus der Natur, insbesondere der wildlebenden Tierwelt Europas und auch tropischer Länder hat sie einen schwer zu überbietenden Grad naturgetreuer Darstellung erreicht.
Eine beachtliche Vielfalt der Beobachtungen, sei es in den einzelnen Bewegungsabläufen wie auch Körperhaltungen und Ausdrucksformen des einzelnen Tieres wird in diesen Bildern deutlich.

Der Einsatz der Lupe unter der viele Bilder oder Teilbereiche von Bildern entstehen, ist dabei häufig unverzichtbar. Die dadurch gewonnene Feinheit der Details rechtfertigt naturgemäß dieses Hilfsmittel.