Schloss BertholdsburgSTIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

Schlossverwaltung Schloss Bertholdsburg

Burgstraße 6, 98553 Schleusingen,   Landkreis: Hildburghausen,
Deutschland,   Thüringen,   "Thüringer Wald/Rhön, Eisenach, Meiningen, Suhl"  
T: 03 68 41/53 12 14   F: 03 68 41/53 12 27   E: bertholdsburgCWantiSpam@googlemailCWantiSpam.com   I: http://www.thueringerschloesser.de/de/schloe...  
Schloss Bertholdsburg

Schloss Bertholdsburg

Residenz der Grafen von Henneberg ab dem 13. Jh., Schloss in Form einer Vierflügelanlage mit hofseitigen Ecktürmen und vielgestaltigen Stadtfronten, Renaissanceausmalung.

Der Schriftsteller Ludwig Bechstein wusste das 1232 erstmals urkundlich erwähnte hennebergisch-thüringische Schleusingen gelegentlich eines Besuches im Jahr 1840 recht zu loben. Nicht nur, dass das Städtchen sich durch die „pittoreske Lage am südlichen Abhang des Thüringer Waldes“ auszeichne, hätte es auch „in Bezug auf die Geschichte vor den übrigen mit Recht den Vortritt in Anspruch“ zu nehmen. Tatsächlich genossen die Henneberger Regenten, deren Residenz die Bertholdsburg nach dem Umzug von der Stammburg Henneberg geworden war, ein hohes Ansehen im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Der letzte Henneberger Graf in Schleusingen, Georg Ernst, führte die Reformation in seinem Land ein. Er gründete neben der Landesschule die Gymnasialbibliothek und legte damit den Grundstein, auf welchem sich Schleusingen zu einer bedeutenden Schulstadt entwickeln konnte. [...] 


Schloss Bertholdsburg

STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN

  • © STIFTUNG THÜRINGER SCHLÖSSER UND GÄRTEN
    Bild 1 von 1

Standesamtliche Trauung im Fürstensaal

Im Fürstensaal von Schloss Bertholdsburg sind Trauungen mit bis zu 60 Personen möglich.

Termine nach Vereinbarung:
Standesamt der Stadt Schleusingen
T 03 68 41/3 47 34
F 03 68 41/3 47 33
E standesamt@schleusingen.de