Schloss BruchsalStaatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Schlosskasse

Schlossraum 4, 76646 Bruchsal,   Landkreis: Karlsruhe,
Deutschland,   Baden-Württemberg,   "Kraichgau-Stromberg, Sinsheim, Wiesloch"  
T: 07251.74 26 61   E: infoCWantiSpam@schloss-bruchsalCWantiSpam.de   I: http://www.schloss-bruchsal.de  
Schloss Bruchsal
Termine und Meldungen:Archivordner (3)

Schloss Bruchsal

Bruchsals Geschichte als Residenz der Fürstbischöfe von Speyer war kurz und strahlend. Für den Schlossneubau des 18. Jahrhunderts zogen die Bauherren hochkarätige Künstler hinzu – der berühmteste unter ihnen war sicher der geniale Baumeister Balthasar Neumann. Sein Treppenhaus gilt als die „Krone aller Treppenhäuser des Barockstils“, ein Rausch aus architektonischer Bewegung, Stuck und Malerei. Ungewöhnlich und ein besonderes Besuchserlebnis ist die vielfältige Schlossarchitektur: Die fürstbischöfliche Residenz setzt sich zusammen aus vielen einzelnen Bauwerken, locker und elegant gruppiert. Der wunderbare Garten mit seinen alten Bäumen und den Wasserspielen verstärkt dieses Gefühl der sommerlichen Leichtigkeit von Bruchsal. Das Bruchsaler Führungsprogramm gibt Einblicke in eine Welt, von der man heute keine Vorstellung mehr hat: das Leben in der Residenz eines Kirchenfürsten. Hier vereinten sich im 18. Jahrhundert barocke Repräsentationslust und tiefe, leidenschaftliche Frömmigkeit – sichtbar bis heute im Glanz des Bruchsaler Schlosses, der einzigen fürstbischöflichen Barockresidenz am Oberrhein.

Ein reiches Kinderprogramm erforscht das Schloss und seine Umgebung: Das Angebot ist jedes Jahr neu und anders.


Schloss Bruchsal

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

  • Schlossweihnacht Bruchsal
    Schlossweihnacht Bruchsal
    © www.schloesserweihnacht.de
    Bild 1 von 4
  • Schlossweihnacht Bruchsal
    Schlossweihnacht Bruchsal
    © www.schloesserweihnacht.de
    Bild 2 von 4
  • Schlossweihnacht Bruchsal
    Schlossweihnacht Bruchsal
    © www.schloesserweihnacht.de
    Bild 3 von 4
  • Schlossweihnacht Bruchsal
    Schlossweihnacht Bruchsal
    © www.schloesserweihnacht.de
    Bild 4 von 4

Schlossweihnacht BRUCHSALIm Schlossgarten beim Schloss Bruchsal

Es ist wieder soweit, die Schlossweihnacht in Bruchsal wird auch in diesem Jahr wieder ihre Besucher verzaubern. Der Organisator Ulrich Müller aus Bruchsal, hat wiederum alles getan um das Schloss während der Weihnachtszeit in einzigartiger Weise zu präsentieren. Feuer- und Lichtinstallationen, das Schloss als Projektionsfläche, lassen die Besucher staunen. Die Schlossillumination fasziniert jung und alt. Offene Feuerstellen sorgen im Schlossgarten für Behaglichkeit, es glitzert und funkelt, der Duft von Glühwein liegt in der Luft. Leckereien wie Winterwaffeln und frisch gebackenes Stockbrot, Zimtsterne und Lebkuchen verführen uns. Wer möchte, stimmt bei den Weihnachtsliedern mit ein, die von Künstlern der Umgebung geboten werden, denn auch Kulturelles kommt nicht zu kurz. […]

ÖFFNUNGSZEITEN

Wochenende des 2. Advents
Freitag 08.12. - 15-21 Uhr
Samstag 09.12. - 15-21 Uhr
Sonntag 10.12. - 13-21 Uhr
Montag 11.12. - 15-21 Uhr

Wochenende des 3. Advents
Freitag 15.12. - 15-21 Uhr
Samstag 16.12. - 15-21 Uhr
Sonntag 17.12. - 13-21 Uhr

Info für Rollstuhlfahrer und Mobilitätseingeschränkte
Das Gelände der Schlossweihnacht im Schlossgarten ist weitestgehend ebenerdig und relativ gut mit dem Rollstuhl oder Kinderwagen befahrbar. Es gibt eine leichte Steigung bzw. ein leichtes Gefälle bei der Verbindungsbrücke zwischen dem Kunsthandwerkermarkt und der kulinarischen Meile. Auf dem Boden ist etwas Schotter verteilt, der nach den Rückmeldungen aus den vergangenen Jahren allerdings kein Problem dargestellt hat. Es gibt eine zusätzliche Toilette für Rollstuhlfahrer direkt auf dem Gelände.

EINTRITT

Der Eintritt beinhaltet den Zugang zur Schlossweihnacht im Schlossgarten mit illuminierter Schlossfassade, Kunsthandwerkermarkt und kulinarischer Meile, sowie großem Rahmenprogramm mit Livemusik und Showacts auf der Bühne.

Einzeltickets
Kinder bis 13 Jahre - Freier Eintritt
Jugendliche ab 14 Jahre - 4,50 Euro
Erwachsene ab 18 Jahre - 5,00 Euro
Eine Begleitperson für eine Person mit körperlichem Handicap > 50%
(gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises) - Freier Eintritt

Familienticket
Zwei Erwachsene mit eigenen Kindern bis 17 Jahre - 10,00 Euro

Gruppentickets / Gruppenermäßigungen
5 Erwachsene - 23,00 Euro
10 Erwachsene - 42,00 Euro
5 Jugendliche - 21,00 Euro
10 Jugendliche - 40,00 Euro
Konditionen für Bus- und Reisegruppen ab 30 Personen - auf Anfrage

Die Eintrittspreise gelten für die Schlossweihnacht Bruchsal 2017, pro Tag und Person. Eintrittskarten sind nicht übertragbar.

Familientag am Montag, 11. Dezember 2017
An unserem Familientag (Montag, 11.12.2017) ist der Eintritt für Familien frei (zwei Erwachsene mit eigenen Kindern bis 17 Jahre).