Schloss Bückeburg

Fürstliche Schloßverwaltung

Schloßplatz 1, 31675 Bückeburg,   Landkreis: Schaumburg,
Deutschland,   Niedersachsen,   "Hannover, Hildesheim, Stadthagen"  
T: 0 57 22 - 9558-30   E: infoCWantiSpam@schloss-bueckeburgCWantiSpam.de   I: http://www.schloss-bueckeburg.de  

Schloss Bückeburg

Residenzschloss der Fürsten zu Schaumburg-Lippe

Seit 1925 sind einzelne Räume zu besichtigen, darunter die Schlosskapelle, der Goldene Saal und der große Festsaal. Seit Mai 2004 ist im Marstall die Hofreitschule Bückeburg beheimatet, in der die Reitkunst der europäischen Epochen des 11. bis 17. Jahrhunderts gezeigt und gepflegt wird.


Schloss Bückeburg ist außerdem Veranstaltungsort für verschiedenste Feste und Ausstellungen, zum Beispiel die alljährlich im Frühsommer stattfindende „Landpartie“, den „Weihnachtszauber“ oder das der Mittelaltermarkt „Mittelalterlich Spectaculum“. Großes Interesse beim Publikum finden auch Oldtimer-Rallyes wie die Schaumburg Classics, in die das Schloss als Station einbezogen wird.


Am 23. August 2008 ist das neue Cafe/Restaurant "Alte Schlossküche" eröffnet worden; und zwar in den Räumen der historischen Küche.


Der frei zugängliche Schlosspark hat eine Größe von über 40 Hektar und umgibt das Schloss von allen Seiten.


Schloss Bückeburg

  • Trauungen im Schloss
    Trauungen im Schloss
    © Fürstliche Schlossverwaltung
    Bild 1 von 2
  • Trauungen im Schloss
    Trauungen im Schloss
    © Fürstliche Schlossverwaltung
    Bild 2 von 2

Trauungen im SchlossEin besonderer Tag erfordert ein „fürstliches“ Ambiente.

Der wunderschöne historische Musiksalon steht ab sofort für den schönsten Tag Ihres Lebens zur Verfügung. Gehen Sie mit Ihrem Liebsten im hochherrschaftlichen Ambiente des Schlosses den Bund fürs Leben ein.

Im Pauschalpreis in Höhe von 500,00 € sind die Raummiete, ein Sektempfang bis 20 Personen und die Motivgebühr für Hochzeitsfotos in den Festsälen enthalten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit des Empfangs für weitere Personen, dazu können wir kleine Snacks reichen. Die jeweiligen Standesamtgebühren rechnen Sie mit den zuständigen Standesämtern direkt ab.


Informationen:

Folgende Termine sind vorgesehen: Ab 01. Januar 2009 Dienstags - Freitags jeweils 2 Trauungen möglich, zusätzlich jeden 3. Samstag im Monat 2 Termine möglich.


Trauungen sind nur über das Standesamt Bückeburg buchbar:
Tel. 05722/206 148/149, standesamtCWantiSpam@bueckeburgCWantiSpam.de 


Für Fotos im Schloss, Sektempfang und Besichtigung:

Fürstliche Schlossverwaltung
Tel. 05722/9558-33
infoCWantiSpam@schloss-bueckeburgCWantiSpam.de