Schloss und Park Dennenlohe

Freiherrliche von Süsskind´sche Schloss- und Gartenverwaltung

Dennenlohe 1, 91743 Unterschwaningen,   Landkreis: Ansbach,
Deutschland,   Bayern,   "Mittelfranken, Ansbach, Rothenburg ob der Tauber"  
T: 09836-96888   E: schlossCWantiSpam@dennenloheCWantiSpam.de   I: http://www.dennenlohe.de  

Schloss Dennenlohe - ein einzigartiges Barockschloss in Bayern

Schloss Dennenlohe wurde 1734 mit allen seinen Nebengebäuden erbaut und gilt als eines der schönsten Barockensembles in Bayern.

Seit 1990 wird es von einem großen Rhododendronpark mit vielen Inseln und Brücken umgeben, der seit 2006 kontinuierlich um einen 26 Hektar großen Landschaftspark erweitert wird.

Das Schloss ist in Privatbesitz der freiherrlichen Familie und kann nicht besichtigt werden. Der Park hingegen hat von April bis Anfang November täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und bietet außerdem an vielen Terminen eine zauberhafte Kulisse für verschiedene Veranstaltungen.

Baron Süsskind führt interessierte Gruppen selbst durch seinen Park. Bitte rufen Sie hierzu einfach in der Schlossverwaltung unter Telefon 09836-96888 an und vereinbaren Sie einen Termin!

Ein informativer Reiseführer über Schloss Dennenlohe und seine Gärten liegt seit Juni 2006 vor und kann gerne bestellt werden. (Preis 5,50 Euro zzgl. Porto)


Schloss und Park Dennenlohe

  • © Schloss Dennenlohe
    Bild 1 von 1

Kirchliche und Freie TrauungDennenloher Schlosskapelle und Schlosspark

Die dem Heiligen Wolfgang geweihte Schlosskapelle wurde 1490 von Johann von Leonrod erbaut. Neben dem Turm erinnert eine Christusdarstellung und die Jahreszahl 1497 an die Erbauung. Daneben das Wappen des Freiherrn von Süsskind, der 1868 das Kirchenschiff und den Turm in neugotischen Stil verändern ließ. Im Inneren wurde die Kapelle mit gotischen Maßwerk und Schablonenmalerei ausgemalt + in den Jahren 1994 bis 2002 mit dem Landesamt für Denkmalpflege vollständig renoviert.

Die Schlosskapelle ist eine der wenigen Beispiele des Historismus in Bayern. Baron Süsskind erhielt für die aufwendige und einzigartige Renovierung die Denkmalpflegemedaille 1998 und 1999 des Freistaates Bayern und der Region Mittelfranken verliehen.

Besonders geeignet ist die Schlosskapelle für exklusive Hochzeiten oder Taufen im Kreise von bis zu 100 Personen. Bei einer größeren Gästeanzahl stehen auch die Kirchen in Oberschwaningen, Unterschwaningen, Wassertrüdingen, Arberg oder Großlellenfeld zur Verfügung.

Im Schlosspark lässt sich die Trauungszeremonie ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten.

Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein persönliches Angebot für Ihre Hochzeitsfeierlichkeiten.