Schloss und Park Dennenlohe

Freiherrliche von Süsskind´sche Schloss- und Gartenverwaltung

Dennenlohe 1, 91743 Unterschwaningen,   Landkreis: Ansbach,
Deutschland,   Bayern,   "Mittelfranken, Ansbach, Rothenburg ob der Tauber"  
T: 09836-96888   E: schlossCWantiSpam@dennenloheCWantiSpam.de   I: http://www.dennenlohe.de  

Schloss Dennenlohe - ein einzigartiges Barockschloss in Bayern

Schloss Dennenlohe wurde 1734 mit allen seinen Nebengebäuden erbaut und gilt als eines der schönsten Barockensembles in Bayern.

Seit 1990 wird es von einem großen Rhododendronpark mit vielen Inseln und Brücken umgeben, der seit 2006 kontinuierlich um einen 26 Hektar großen Landschaftspark erweitert wird.

Das Schloss ist in Privatbesitz der freiherrlichen Familie und kann nicht besichtigt werden. Der Park hingegen hat von April bis Anfang November täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und bietet außerdem an vielen Terminen eine zauberhafte Kulisse für verschiedene Veranstaltungen.

Baron Süsskind führt interessierte Gruppen selbst durch seinen Park. Bitte rufen Sie hierzu einfach in der Schlossverwaltung unter Telefon 09836-96888 an und vereinbaren Sie einen Termin!

Ein informativer Reiseführer über Schloss Dennenlohe und seine Gärten liegt seit Juni 2006 vor und kann gerne bestellt werden. (Preis 5,50 Euro zzgl. Porto)


Schloss und Park Dennenlohe

  • © Schlossverwaltung Dennenlohe
    Bild 1 von 1

PrivatgartenHinter den Schlossmauern...

An den Sonn- und Feiertagen im Mai, Juni und am 6. September können Sie im Rahmen des "Klangparks" auch den Privatgarten der Familie von Süsskind besuchen, der sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Jeweils um 14.00 Uhr gibt es ein Konzert auf der Schlossterrasse.

Ab 2015 gibt es zusätzlich die Möglichkeit den Privatgarten an den sogenannten „Privatgartentagen“ zu besichtigen. Diese finden an allen Sonntagen im April und August statt.

Bestaunen Sie den Persischen Garten mit seinen Wasserläufen, das barocke "Kalthaus" von 1750 oder verweilen Sie im Englischen Lustgarten, dem bezaubernden Kirschgarten oder im romantischen Rosengarten an der Südseite des Schlosses.

Sie können sich aber auch in die Geheimnisse des Schlossgartens und des sagenhaften Rhododendronparks bei einer persönlichen Gartenführung durch Baron von Süsskind einweihen lassen. Vielleicht gewinnen Sie neue Inspiration für Ihren eigenen Garten zu Hause!

Führungen für Einzelpersonen an allen Klangparktagen um 11 und 15 Uhr, Konzert auf der Schlossterrasse um 14 Uhr,
Eintritt 10,00 Euro zuzüglich 4,00 € Führung mit Baron Süsskind oder mit unserem Obergärtner