Schloss und Park Seehof

Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg - Seehof

Seehof, 96117 Memmelsdorf,,   Landkreis: Bamberg,
Deutschland,   Bayern,   "Oberfranken, Bayreuth, Bamberg, Coburg, Hof."  
T: (09 51) 40 95-70   E: sgvbambergCWantiSpam@ bsv.bayern.de   I: http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schl...  
Schloss und Park Seehof
Termine und Meldungen:Archivordner (1)

Schloss und Park Seehof Schloss

Seehof wurde ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrini errichtet. Nach Säkularisation und Verwahrlosung in Privatbesitz waren Ende des 20. Jahrhunderts umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nötig.

Der Großteil des Schlosses wird heute vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege genutzt.

Für Besucher sind neun Schauräume des restaurierten Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der "Weiße Saal" mit dem virtuosen Deckengemälde von Giuseppe Appiani.

Von der Pracht des einstigen Rokokogartens zeugen unter anderem die wiederhergestellte Kaskade mit ihren Wasserspielen sowie einige erhaltene Sandsteinskulpturen von Ferdinand Tietz.


Schloss und Park Seehof

  • Schlosskapelle
    Schlosskapelle
    © Bayerische Schlösserverwaltung
    Bild 1 von 1

Standesamtliche, Kirchliche und Freie Trauung

Schlosskapelle
Die Schlosskapelle ist geeignet für kirchliche Trauungen bis maximal 50 Personen in Absprache mit dem Pfarramt in Memmelsdorf Telefon 09 51 / 4 41 26

Nebenraum Schlosskapelle
Der Nebenraum der Schlosskapelle ist geeignet für standesamtliche Trauungen / Begründung von Lebenspartnerschaften bis maximal 40 Personen nach Anmeldung über das Standesamt der Gemeinde Memmelsdorf Telefon 09 51 / 40 96-0


Informationen/ Reservierungen
Schloss- und Gartenverwaltung
Bamberg
Domplatz 8
96049 Bamberg
T (09 51) 5 19 39-0
F (09 51) 5 19 39-1 29
E sgvbamberg@ bsv.bayern.de