Schloß und Schlosspark Neuhaus

Schloßpark und Lippesee GmbH

Im Schloßpark 10, 33104 Paderborn,   Kreis: Paderborn,
Deutschland,   Nordrhein-Westfalen,   "Teutoburger Wald, Bielefeld, Paderborn, Detmold"  
T: 0 52 54 / 8 01 92   F: 0 52 54 / 8 01 99   E: schlosspark.lippeseeCWantiSpam@paderbornCWantiSpam.de   I: http://www.schlosspark-paderborn.de  
Schloß Neuhaus mit Barockgarten
Termine und Meldungen:Archivordner (1)

Schloß- und Auenpark

Ein junger Stadtpark mit langer Geschichte

Kunst und Natur, Historie und Moderne -
mit diesen reizvollen Kontrasten verwöhnt der Schloß- und Auenpark Paderborn seine zahlreichen Besucher.

Inmitten kunstvoll nach historischen Vorbildern restaurierter Parkanlagen und umrahmt von einer liebevoll renaturierten Flusslandschaft, den Pader-, Lippe- und Almeauen, erhebt sich vor den Toren der Stadt Paderborn eines der schönsten Wasserschlösser im Stil der Weserrenaissance, Schloß Neuhaus. Dort, wo früher Fürstbischöfe residierten und ihre glanzvollen Feste feierten, finden Besucher heute eine attraktive Parklandschaft, die zum Erholen und Genießen, zum Spazierengehen und Verweilen einlädt.

1994 Schauplatz der Landesgartenschau, ist der Schloß- und Auenpark heute weit mehr als ein Stadtpark. Mit seinen landschaftlichen Reizen, seinen gärtnerischen Themen, den abenteuerlichen Spielplätzen, den historischen Gebäuden und Parkanlagen, den Museen und Galerien und den zahlreichen Open Air-Veranstaltungen im „Schloßsommer“ ist ein attraktiver Freizeit- und Erholungspark entstanden, in dem Naturfreunde und Kunstliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.
Die Schönheit und Vielseitigkeit des Parks belegt auch die Aufnahme des Schloß- und Auenparks in das European Garden Heritage Network.


Schloß und Schlosspark Neuhaus

  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4

Grünes Klassenzimmer

Mit diesem ökopädagogischen Projekt wird Schülern und Lehrern die Möglichkeit gegeben, an mehreren Stationen im Schloss- und Auenpark Unterrichtsveranstaltungen im Freien zu besuchen. Dem „Grünen Klassenzimmer“ liegt der Gedanke zugrunde, Kindern nicht nur anschaulich und spielerisch biologische Zusammenhänge aufzuzeigen, sondern sie auch zu einem bewussten Umgang mit der Natur und zu einem verantwortlichen Handeln anzuregen. In der aktiven Auseinandersetzung mit der Natur wird das Lernen zu einem Erlebnis weitab vom üblichen Alltag der Schule.

Schulklassen können sich aus dem „Aktivprogramm des Grünen Klassenzimmers“ interessante Themen auswählen und - nach entsprechender Anmeldung bei der Schlosspark und Lippesee Gesellschaft - eine pädagogische Betreuung in Anspruch nehmen.

Die Kurse, die ca. 1 - 1,5 Stunden dauern, finden an Schultagen von Mai bis Oktober jeweils um 9 und 11 Uhr statt und werden nach entsprechender Anmeldung von uns durchgeführt. Wir hoffen, dass für jeden etwas Interessantes dabei ist, und freuen uns auf Ihren Besuch!