Schloss Wildeck

Stadtverwaltung Zschopau

Schloss Wildeck 1, 09405 Zschopau,   Erzgebirgskreis,
Deutschland,   Sachsen,   "Erzgebirge, Freiberg, Annaberg-Buchholz"  
T: +49 (0)3725 287170   F: +49 (0)3725 287180   E: stadtmarketingCWantiSpam@zschopauCWantiSpam.de   I: http://www.zschopau.de/de/tourismus-freizeit...  
Schloss Wildeck - © Stadtmarketing Zschopau

Schloss Wildeck

Das heutige Erscheinungsbild des Schlosses ist durch Gebäude mehrerer Epochen geprägt. So bemerkt der Besucher als erstes den Bergfried, genannt „Dicker Heinrich" – das wahrscheinlich älteste Bauwerk Zschopaus – in romanischem Baustil.

Nach der umfangreichen Restauration der letzten Jahre erstrahlt das Schloss Wildeck heute wieder im alten Glanz. Eine Vielzahl an Räumlichkeiten, wie die Blau-Weiße Stube, der Rote Saal sowie der Grüne Saal, konnten für Besucher und Gäste wieder zur Besichtigung freigegeben werden und begeistern im Renaissance-Stil.

Erfahren Sie während einer Führung viel Wissenswertes über die Geschichte des Bauwerks, überzeugen Sie sich durch einen Blick aus den Fenstern der Säle oder von den Zinnen des alten Bergfrieds „Dicker Heinrich“ von der exponierten Lage des Schlosses auf einem Felsen hoch über der Zschopau. Der Schlossgarten und vollständig restaurierte Schlossrundgang mit seinen duftenden Rosengewächsen, Obstbäumen, Skulpturen sowie idyllischen Plätzen laden zum gemütlichen Verweilen ein.


Schloss Wildeck

  • © S. Bronst
    Bild 1 von 1

Auf einen Blick

  • Standesamtliche Trauung in der Blau-Weißen Stube
  • Vermietung Grüner Saal und Vereinsraum für Privat- und Firmenveranstaltungen
  • Zschopauer Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende
  • Stadtbibliothek

Museen & Ausstellungen

  • Motorradausstellung
  • Bergfried
  • Renaissance-Räume
  • Schauwerkstätten
  • Erzgewölbe