Versicherungsstelle Deutscher Wald

Versicherungsstelle Deutscher Wald

Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln,  
Deutschland,   Nordrhein-Westfalen,   "Köln, Bonn, Siebengebirge, Voreifel"  
T: (0221) 148-35100   F: (0221) 148-44 35100   E: forstCWantiSpam@vsdwCWantiSpam.de   I: www.vsdw.de  

Herzlich willkommen bei der Versicherungsstelle Deutscher Wald

„Mit der Gründung der Versicherungsstelle Deutscher Wald ist es gelungen, den Waldbesitzern in Deutschland eine zentrale Anlaufstelle für Risiko- und Versicherungsfragen, insbesondere im Hinblick auf Sturm- und Waldbrandgefahren vor dem Hintergrund des sich vollziehenden Klimawandels, zu schaffen.“ (Michael Prinz zu Salm-Salm, in seiner Funktion als Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. anlässlich der feierlichen Gründung der VSDW, 2009)


Kompetenz zum Schutz Ihres Vermögens Wald

Wald hat zahlreiche Funktionen. Er ist nachhaltiger Rohstoff- und Energielieferant der Zukunft und Arbeitsplatz, dient dem Klima- Wasser- und Bodenschutz, ist ein Erholungsraum. Die Versicherungsstelle Deutscher Wald setzt sich mit forstfachlicher Kompetenz intensiv mit Ihren Risiken als Waldbesitzer auseinander und hilft Ihnen, dieses wertvolle Stück Natur und Ihr Vermögen zu schützen:     


Risiken (z. B.) und 4Lösungen:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion 4Waldbrandversicherung
  • Sturm, Schnee 4Wald-Sturmversicherung
  • Haftungsrisiken aus Holzernte, Waldpflege 4Waldbesitzer-Haftpflichtversicherung 
  • Umweltschäden (z. B. Biotoppflege) 4Umweltschadensversicherung
  • Beratungsfehler (z. B. bei Rohholzverkäufen) 4Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung 
  • Maschinenbruch 4Maschinenversicherungen

Versicherungsstelle Deutscher Wald

  • © Versicherungsstelle Deutscher Wald
    Bild 1 von 1

Umweltschadensversicherung

Im Mai 2007 hat der Deutsche Bundestag das Umweltschadensgesetz verabschiedet, das jeden für Schäden, die er der Umwelt zufügt, haftbar macht. Die Auswirkungen sind erheblich, denn die neue Haftung lässt eine Versicherungslücke entstehen, die im Ernstfall Existenz bedrohend für Ihren Forstbetrieb sein kann.

Wie hoch das Risiko ist, Umweltschäden zu verursachen und zur Übernahme der Sanierungskosten herangezogen zu werden, ist von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich. Ihr individuelles Schadensrisiko als Forstbetrieb wird bestimmt durch

  • Ihre Betriebsstätte und die Art der dort vorhandenen Anlagen
  • die Nähe Ihrer Betriebsstätte und Ihrer Forstbetriebsflächen zu Naturschutzgebieten und Gewässern
  • den regelmäßigen Umgang mit gefährlichen Stoffen.

Mit der Umweltschadensversicherung schützen Sie sich und Ihren Betrieb vor nicht kalkulierbaren Schadensforderungen.

Kontakt
Tel. 0221/148-35100

forstCWantiSpam@vsdwCWantiSpam.de
Umweltschadensversicherung