Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Deutschland

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Schloss Gödens, D-26452 Sande-Gödens im Landkreis Friesland, Niedersachsen. © Schloss Gödens Entertainment GmbH
Schloss Gödens

Aktuelle Angebote einiger der schönsten, bekanntesten und meistbesuchten Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen...

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Angebote märchenhafter Schlösser, trutziger Burgen und prachtvoller Herrenhäuser im Burgen- und Schlösser-Land Niedersachsen.
Besuchen Sie mit Familie, Freunden, Bekannten oder auch alleine die prachtvollen Monumente des Landes wie Schloss Bückeburg, die Residenz der Fürsten zu Schaumburg-Lippe, das königliche Schloss Marienburg bei Hannover, die Welfenresidenz Schloss Wolfenbüttel im Braunschweiger Land sowie Schloss Ippenburg mit seinen vielfältigen Gärten bei Bad Essen und begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise innerhalb der historischen Mauern...

Familien mit Kindern sind willkommen! Heiraten in Niedersachsens Burgen, Schlössern und Herrenhäusern liegt voll im Trend! Traumhochzeiten sind garantiert! Rustikale Burggaststätten und elegante Schlossrestaurants bieten Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Firmenbelegschaften als Reise- und Ausflugsziel für ihre Fahrten und Betriebsausflüge einen stilvollen Rahmen zum Einkehren und Schlemmen. Logieren in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern: Neben 'Bed and Breakfast' und Ferienwohnungen finden sich diverse weitere unvergleichliche Übernachtungsmöglichkeiten!

Romantische Weihnachtsmärkte und blühende Gartenfestivals in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern sind beliebter denn je! Jedes Jahr strömen tausende Besucher zu den Märkten und Verkaufsaustellungen und genießen dabei das einmalige Flair der historischen Bauwerke. Doch die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen bieten noch vieles mehr: Sie sind unter anderem herausragende Spielstätten für Kunst-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen. Schulklassen lernen über frühere Generationen bei der Museumspädagogik, Schüler erleben Geschichte spielerisch bei Ferienprogrammen. Und nicht zuletzt dienen die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser des Landes auch als Orte zum Wohnen, Arbeiten und Lernen...

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Heiraten, Feiern & Tagen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Niedersachsen

Schloss Bückeburg, D- 31675 Bückeburg © Schlossverwaltung Bückeburg

Die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen bieten ein einzigartiges Ambiente für individuelle und besondere Familien- und Firmenveranstaltungen. Die Nutzungsmöglichkeiten im privaten Bereich umfassen standesamtliche, kirchliche und freie Trauungen genau so wie Taufen, Konzerte, Empfänge, Bankette und vieles mehr.
Das Segment Firmenevents spielt für den Erhalt der historischen Häuser eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund investieren die Betreiber zunehmend in professionelle Technik und Ausstattung ihrer Locations. Das Raumangebot der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen reicht vom prachtvollen Ballsaal über die elegante Orangerie bis hin zum rustikalen Kellergewölbe. So sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Kinder & Familienprogramm in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Niedersachsen

Schloss Ippenburg, D-49152 Bad Essen © Viktoria von dem Bussche

Familien mit Kindern bzw. Kinder sind in vielen der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser Niedersachsens willkommen! Hoch im Kurs stehen bei den jungen Rittern, Burgfräuleins und Prinzessinnen die bunten, vielfältigen und spannenden Programme zum Thema „Kindergeburtstag“ in den historischen Gemäuern. Im Fach „Museumspädagogik“ werden Schulklassen, aber auch Vorschulklassen und -gruppen mit dem Leben in den vergangenen Jahrhunderten vertraut gemacht. Bei speziellen Ferienprogrammen erleben Schüler die Geschichte ihrer Vorfahren auf dem Gebiet des heutigen Niedersachsen auf spielerische Weise. Bei den meisten öffentlichen Veranstaltungen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern im Bundesland Niedersachsen punkten die Veranstalter mit Rahmenprogrammen, die extra auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern zugeschnitten sind...

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Kunst- & Kultur in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Niedersachsen

Sonderausstellung „KOSMOS - MARKUS LÜPERTZ“ - Maler, Dichter und Musiker © Markus Hibbeler. Schloss Corvey: UNESCO-Weltkulturerbe, D-37671 Höxter im Kreis Höxter, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Museum Höxter-Corvey

Die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen sind ideale Spielstätten für die alljährlich im Lande stattfindenden Kunst- und Kulturveranstaltungen. Egal ob es bei den Festivals, Festspielen und Einzelveranstaltungen um Musik, Literatur oder Theater geht, die historischen Bauwerke bieten den unvergleichlichen Rahmen für kulturelle Highlights und spannende Historien- und Mittelalterspektakel in Niedersachsen.

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen als Reise- & Ausflugsziele

GOSLAR am Harz - Kaiserstadt und Weltkulturerbe, D-38640 Goslar © GOSLAR marketing gmbh

Egal ob mehrtägige Reise oder Kurz- bzw. Wochenend-Trip, die Übernachtung in einem Schloss-, Burg-oder Guts-/Landhotel verspricht ein traumhaftes Erlebnis zu werden. Doch die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen bieten ihren Gästen nicht nur exquisite Hotelzimmer zum standesgemäßen Schlummern an, im touristischen Programm sind Ferienwohnungen und Gästezimmer (Bed and Breakfast) ebenfalls zu finden. Gruppen und Familien schlagen ihr Nachtlager gerne auch in den Jugendherbergen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern auf - preisgünstig und gut!
Ausflugsziel Burg, Schloss, Herrenhaus – Eine attraktive Option für Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Firmenbelegschaften. Der Betriebsausflug bei einer Veranstaltung in historischer Kulisse wird zu einem Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art. Vielfältige weitere Gruppenangebote, fremdsprachige Führungen sowie Angebote für Menschen mit Handicap sprechen für die geschichtsträchtigen Plätze des Landes. Eltern und Kinder genießen die gemeinsame Zeit im Rahmen einer Führung mit kostümiertem Zauberer oder einer Hofdame. Beim Kinder-Ritter-Turnier und Bogenschießen ist Geschicklichkeit gefragt. Nach der Entdeckungstour mit Audioguide und der Schatzsuche im schaurigen Verließ haben die jungen Helden meist viel zu erzählen. Der Spaß auf einem gelungenen Familien-Ausflug in die historischen Bauten Niedersachsens kennt „fast“ keine Grenzen…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Gartenfestivals & Weihnachtsmärkte in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Niedersachsen

Schloss Iburg („Iburger Advent“), D-49186 Bad Iburg © Stadtmarketing, Kultur und Tourismus Bad Iburg

Wenn die grüne Zeit des Jahres bzw. die schönste Zeit gekommen ist, dann blühen und leuchten die Gartenfestivals, Gartenmärkte und Gartenmessen sowie die Weihnachtsmärkte, Christkindlmärkte und Adventsmärkte in den Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Klöstern, Parks und Gärten und historischen Innensädten in Niedersachsen besonders bunt und hell.

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Wohnen, Arbeiten & Lernen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Niedersachsen

Schloss Hünnefeld, D-49152 Bad Essen, Foto: Iris Nepke © Schloss Hünnefeld / Café Alte Rentei

Etliche der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen sind auch heute noch bewohnt und zum Teil Stamm- bzw. Familiensitz adeliger oder bürgerlicher Familien und daher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Die Vermietung von Wohnungen in historischen Häusern ist für viele Eigentümer eine wichtige Einnahmequelle zum Erhalt der Anlagen. Neben Wohnungen existieren auch Gewerbeflächen in vielen der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser. Die Nutzung reicht von Büroräumen, Ladengeschäften, Arztpraxen bis hin zum Festspieltheater. Für die gewerbliche Nutzung ganzer Objekte haben sich Konzepte wie Kliniken, Altersheime und Seniorenresidenzen bewährt. Die Option in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern etwas zu lernen bieten Tageschulen, Internate und Akademien. Der Erhalt einer weiteren Gruppe der Baudenkmale ist nur durch die Umnutzung in Eigentumsanlagen möglich. So kann der eine oder andere Fan von Niedersachsens Burgen, Schlössern und Herrenhäusern dort eine Eigentumswohnung als besonderen Altersruhesitz oder als Feriendomizil erwerben…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Braunschweiger Land, Wolfsburg, Wolfenbüttel

D-38271 Baddeckenstedt, Landkreis Wolfenbüttel

Schloss Oelber am weißen Wege, D-38271 Baddeckenstedt im Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen. © Oelber Event

Schloss Oelber am weißen Wege

Viele Legenden und Geschichten ranken sich um das Schloss Oelber am weißen Wege, das erstmals im Jahre 1226 im Lehnsregister erwähnt wird. Urkunden von 1296 und 1299 zeigen an, dass das Rittergeschlecht derer von Cramm Eigentümer geworden ist. In den 30‘er Jahren wurde das Schloss als Heimat des »Tennisbarons« Gottfried Freiherr von Cramm bekannt, dem sog. »Gentlemen des weißen Sports«…

D-38304 Wolfenbüttel, Landkreis Wolfenbüttel

Museum Schloss Wolfenbüttel, D-38304 Wolfenbüttel im Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen. © Museum Schloss Wolfenbüttel

Museum Schloss Wolfenbüttel

400 Jahre Welfenresidenz: Die Wolfenbütteler Herzöge Rudolf August (1666-1704), Anton Ulrich (1685-1714) und August Wilhelm (1714-31) schufen in zwei Bauphasen das heutige Erscheinungsbild des Schlosses, welches heute von der Stadt Wolfenbüttel, die in dem Gebäudekomplex das Gymnasium im Schloss, Veranstaltungsräume und das Museum untergebracht hat, sowie von der Bundesakademie für kulturelle Bildung genutzt wird…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Hannover, Hildesheim, Stadthagen

D-31675 Bückeburg, Landkreis Schaumburg

Schloss Bückeburg, D-31675 Bückeburg im Landkreis Schaumburg, Niedersachsen. © Schlossverwaltung Bückeburg

Schloss Bückeburg

Schloss Bückeburg, das auf 700 Jahre Tradition und Geschichte zurückblickt, entspricht dem Idealbild einer Residenz: In früheren Jahrhunderten Hauptsitz eines selbstständigen Fürstentums, leben die Fürsten zu Schaumburg-Lippe – auch wenn sie seit ihrer Abdankung (1918) Privatleute sind – nach wie vor in ihrem angestammten Familienschloss…

D-30419 Hannover

Museum Schloss Herrenhausen, D-30419 Hannover, Niedersachsen. © Nik Barlo jr.

Museum Schloss Herrenhausen

Schloss und Großer Garten gehen auf einen Wirtschaftshof aus dem Jahr 1638 zurück. Der ursprünglich barocke, in mehreren Bauabschnitten entstandene Schlossbau wurde in den Jahren 1819 bis 1821 vom damaligen Hofbaumeister Georg Ludwig Friedrich Laves im klassizistischen Stil umgestaltet. Er diente der Welfenfamilie als Sommerschloss. 2013 wurde der Wiederaufbau des im 2. Weltkrieg zerstörten Schlosses abgeschlossen…

D-31867 Hülsede, Landkreis Schaumburg

Wasserschloss Hülsede, D-31867 Hülsede im Landkreis Schaumburg, Niedersachsen. © René Antonoff

Wasserschloss Hülsede

Das Wasserschloss Hülsede, im Tal zwischen Deister und Süntel gelegen, wurde zwischen 1529 und 1548 als vierflügelige Anlage erbaut. Es ist ein typisches Beispiel für einen frühen Renaissancebau im Weserraum. Der herausragende kunsthistorische Wert des Schlosses liegt in der original erhaltenen Bausubstanz des 16. Jahrhunderts. Heute ist die Anlage im Besitz der Familie von Bronsart/Graf Finck von Finckenstein ...

D-30982 Pattensen, Region Hannover

Schloss Marienburg, 30982 Pattensen in der Region Hannover, Niedersachsen. © Schloss Marienburg

Schloss Marienburg

In den Jahren 1857 bis 1867 ließ König Georg V. von Hannover Schloss Marienburg von dem Architekt Conrad Wilhelm Hase im neugotischen Stil erbauen. Die als Sommerresidenz und Jagdschloss errichtete Analge schenkte er bereits 1857 seiner Frau, der Königin Marie von Hannover zum Geburtstag. Heute gehört Schloss Marienburg den Nachfahren aus dem vormals regierenden Hannoverschen Königshauses...

D-31655 Stadthagen, Landkreis Schaumburg

Rittergut Remeringhausen, D-31655 Stadthagen im Landkreis Schaumburg, Niedersachsen. © Rittergut Remeringhausen

Rittergut Remeringhausen

Inmitten eigener Ländereien liegt in einmalig ruhiger, idyllischer Lage das Rittergut als geschlossener Komplex innerhalb eines breiten Wassergrabens. Zum Ende des 16. Jahrhunderts vererbte es der Ritter Büschen an seinen Schwiegersohn Münnichhusen, spätestens seither befindet sich das Gut im Familienbesitz. Heute wird Remeringhausen in der 20. Generation von Tania und Nicolaus von Schöning erhalten…

D-31832 Springe, Region Hannover

Jagdschloss Springe mit linkem Kavaliershaus, D-31832 Springe in der Region Hannover, Niedersachsen. © Jagdschloss Springe

Jagdschloss Springe

Der Saupark Springe entstand auf Anweisung König Wilhelms IV., der 1834 verfügte, die Königlichen Reviere Springe und Altenhagen mit einer 16,3 km langen und 2,20 m hohen Mauer zu umgeben (Sauparkmauer). Der Bau dauerte von 1836 bis 1839. In den Jahren 1837 bis 1842 entstand das an den Saupark grenzende Jagdschloss Springe. Heute gehört die Anlage den Niedersächsischen Landesforsten...

D-31515 Wunstorf-Steinhude‎, Region Hannover

Inselfestung Wilhelmstein im Steinhuder Meer, D-31515 Wunstorf-Steinhude‎ in der Region Hannover, Niedersachsen. © Inselfestung Wilhelmstein

Inselfestung Wilhelmstein

Graf Wilhelm von Schaumburg-Lippe ließ die Seefestung Wilhelmstein auf einer künstlichen Insel im Steinhuder Meer erbauen. Er war ein hervorragender Feldherr und legte die Festung in den Jahren 1761 und 1767 als Musterfestung mit Militärschule und gräflichen Appartements an… Heute gehört die Inselfestung Wilhelmstein den Fürsten zu Schaumburg-Lippe…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Harz, Harzvorland, Goslar, Bad Harzburg

D-38640 Goslar, Landkreis Goslar

Kaiserpfalz, D-38640 Goslar im Landkreis Goslar, Niedersachsen. © Goslar marketing gmbh

Kaiserpfalz Goslar

Die zwischen 1040 und 1050 errichtete Kaiserpfalz, einzigartiges Denkmal weltlicher Baukunst, ist ein Muss für jeden Goslar-Besucher. Über 200 Jahre lang wurde hier auf zahlreichen Reichsversammlungen und Hoftagen deutsche Geschichte geschrieben. Alle Wandflächen der „aula regia“, des fast 800 qm großen „Reichssaals“, wurden im 19. Jh. vom Historienmaler Hermann Wislicenus mit Szenen geschmückt…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Lüneburger Heide, Lüneburg, Celle

D-29221 Celle, Landkreis Celle

Residenzmuseum im Celler Schloss, D-29221 Celle im Landkreis Celle, Niedersachsen. © Residenzmuseum im Celler Schloss

Residenzmuseum im Celler Schloss

Vom 15. Jahrhundert bis 1705 war Celle ständige Residenz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg, im 19. Jahrhundert Sommerresidenz des Königreichs Hannover. Die Entwicklung des Schlosses, in direkter Nähe zur historischen Altstadt, spiegelt sich in den Bauphasen die Entwicklung von der Burg bis zum Residenzschloss wider. Aus allen Nutzungsperioden sind Baukörper erhalten…

D-29525 Uelzen, Landkreis Uelzen

Museum Schloss Holdenstedt, D-29525 Uelzen im Landkreis Uelzen, Niedersachsen. © Frank Vincentz - Eigenes Werk - Schloss Holdenstedt - CC BY-SA 3.0

Museum Schloss Holdenstedt

Ende des 16. Jh. wird die Burganlage aus dem 13. Jh. abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Innerhalb des Dreißigjährigen Krieges entstanden so große Schäden, dass in den Jahren 1700-1709 von Christian Ludwig von der Wense der nunmehr dritte Bau auf derselben Stelle errichtet wurde. Die ursprünglich barocke Fassade fiel einem weiteren Umbau im Jahre 1840 zum Opfer. Heute zeigt sich eine vereinfachte Fassade…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Nordsee, Ostfriesland, Wilhelmshaven

D-26452 Sande-Gödens, Landkreis Friesland

Schloss Gödens, D-26452 Sande-Gödens im Landkreis Friesland, Niedersachsen. © Schloss Gödens Entertainment GmbH

Schloss Gödens

Schloss Gödens, das beeindruckende, barocke Wasserschloss, liegt nur 5 Kilometer Luftlinie von der Nordsee entfernt. Nach einem Brand im Jahr 1669 baute Haro Burchard von Frydag Schloss Gödens in seiner heutigen Form kurz darauf wieder auf. 70 Jahre später ging das Anwesen durch Heirat in den Besitz der Freiherren von Wedel über. Seit 2010 wird das Schloss durch die Stiftung Kulturerbe Schloss Gödens verwaltet…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Oldenburger Münsterland, Oldenburg, Osnabrück

D-49152 Bad Essen, Landkreis Osnabrück

Schloss Hünnefeld, D-49152 Bad Essen im Landkreis Osnabrück, Niedersachsen. Foto Iris Nepke © Schloss Hünnefeld / Café Alte Rentei

Schloss Hünnefeld

Hünnefeld wurde erstmals 1146 urkundlich erwähnt. Durch Erbgang und Kauf gelangte das Gut am 17. März 1447 in den Besitz von Albert von dem Bussche-Ippenburg. Das jetzige Herrenhaus wurde 1600-14 von Gerhard-Clamor von dem Bussche und dessen Ehefrau Hedwig, geb. von Münchhausen, erbaut. Deren Sohn Clamor-Eberhard errichtete 1658 den südlichen Seitenflügel... Schloss Hünnefeld ist heute noch im Besitz der Freiherren von dem Bussche…

D-49152 Bad Essen, Landkreis Osnabrück

Schloss Ippenburg, D-49152 Bad Essen im Landkreis Osnabrück, Niedersachsen. © Viktoria von dem Bussche

Schloss Ippenburg

Viktoria Freifrau von dem Bussche hat auf dem 80.000 qm großen Gelände um das Schloss einzigartige Gärten entstehen lassen: Manche wecken Kindheitserinnerungen - andere sind von moderner Schlichtheit. Der Schlossbau aus dem 19. Jahrhundert ist mit seinen 100 Zimmern und einer Vielzahl an Fenstern von beeindruckender Größe… Seit mehr als 600 Jahren, bereits die 22. Generation, lebt die Familie von dem Bussche hier…

D-49186 Bad Iburg, Landkreis Osnabrück

Schloss Iburg, D-49186 Bad Iburg im Landkreis Osnabrück, Niedersachsen. © Gert Westdorp

Schloss Iburg

Die Doppelanlage aus ehemaliger fürstbischöflicher Residenz (bis 1673) und Benediktinerabtei St. Clemens (bis 1803) wurde im 11. Jh. von Bischof Benno II. von Osnabrück gegründet. Der bis heute erhaltene, reich ausgestattete Rittersaal (17. Jh.) ist ein exzellentes Beispiel perspektivisch gemalter Scheinarchitektur, das heute als letztes erhaltenes Exemplar nördlich der Alpen gilt. Auf Schloss Iburg wurde 1668 Sophie Charlotte, die spätere erste Königin in Preußen und Großmutter Friedrichs des Großen, geboren…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Niedersachsen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Weserbergland, Göttingen, Hameln

D-37639 Bevern, Landkreis Holzminden

Weserrenaissance Schloss Bevern, D-37639 Bevern im Landkreis Holzminden, Niedersachsen. © Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern

Weserrenaissance Schloss Bevern

Als eines der repräsentativsten Gebäude der Renaissance zeigt sich das Schloss Bevern im Weserraum. Es wurde in den Jahren 1603 – 1612 nach wesentlichen Vorgaben des Bauherrn, Statius von Münchhausen, als regelmäßige Vierflügelanlage um einen quadratischen Innenhof mit Wassergraben, zwei Brücken und einem Schlossgarten errichtet…

D-37699 Fürstenberg, Landkreis Holzminden

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG, D-37699 Fürstenberg im Landkreis Holzminden, Niedersachsen. © Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG im Schloss Fürstenberg

Mitten im Weserbergland stellt die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG seit 1747 exklusives Porzellan her. Als Produktionsstätte diente der Manufaktur, eine der ältesten und renommiertesten Porzellanhersteller Europas, über 200 Jahre das ehemalige Jagdschloss, ein prachtvolles Denkmal der Weserrenaissance…

D-31860 Emmerthal, Landkreis Hameln-Pyrmont

Schloss Hämelschenburg, D-31860 Emmerthal im Landkreis Hameln-Pyrmont, Niedersachsen. © Stiftung Rittergut Hämelschenburg

Schloss Hämelschenburg

Jürgen Klencke und seine Frau Anna von Holle ließen das Wasserschloss von 1588-1613 als Teil ihres Rittergutes erbauen. Der imposante Bau gilt als das Hauptwerk der Weserrenaissance und bildet mit seinen Gartenanlagen, Wirtschaftsgebäuden und der Kirche eine der schönsten Renaissanceanlagen Deutschlands. Zu der wertvollen Kunstsammlung gehören Gemälde, Möbel, Porzellan, Gläser und Waffen aus 5 Jahrhunderte…
Das bis heute von der Familie von Klencke bewohnte Schloss Hämelschenburg kann im Rahmen von Führungen teilweise besichtigt werden …

D-34346 Hann. Münden, Landkreis Göttingen

Welfenschloss mit Städt. Museum Hann. Münden, 34346 Hann. Münden im Landkreis Göttingen, Niedersachsen. © Touristik Naturpark Münden e.V.

Welfenschloss mit Städtischem Museum Hann. Münden

Das Welfenschloss, das als fürstliches Haus eingerichtet war, wurde im Jahre 1501 durch Herzog Erich I von Lüneburg-Braunschweig als gotischer Bau vollendet und diente fortan als Residenz und Verwaltungssitz. 1560 wurde es durch einen Brand fast vollständig zerstört und durch Herzog Erich II im Stil der frühen Weserrenaissance wieder aufgebaut…

D-37176 Nörten-Hardenberg, Landkreis Nordheim

Gräflicher Landsitz Hardenberg, D-37176 Nörten-Hardenberg im Landkreis Nordheim, Niedersachsen. © Gräflicher Landsitz Hardenberg

Gräflicher Landsitz Hardenberg

Der Name Gräflicher Landsitz Hardenberg steht für gehobene Gastronomie und Hotellerie, eine Vielzahl attraktiver Veranstaltungen und Events sowie erstklassigen Golfsport und damit auch für eines der schönsten Ausflugsziele Deutschlands.
Der markante schwarze Keilerkopf im Wappen ist vielen ein Begriff. Er ziert die bekannten Spirituosen der Marke Hardenberg. Doch der Keiler steht für viel mehr: Er ist Symbol für eine touristische Dachmarke, die immer eine gute Adresse für Kurzurlauber, Gruppen und Ausflügler, Familien sowie Hochzeitspaare und Tagungsgäste ist...

D-37176 Nörten-Hardenberg, Landkreis Nordheim

Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel, D-37176 Nörten-Hardenberg im Landkreis Nordheim, Niedersachsen. © Hardenberg BurgHotel

Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel

Mitten auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg am Fuße der historischen Hardenberg BurgRuine liegt ein Refugium voller klassischer Eleganz und ländlicher Idylle, unberührter Natur und modernem Komfort: das Hardenberg BurgHotel.
Ob für ein unvergessliches Wochenende mit der Familie, zu zweit, eine Traumhochzeit, eine Golfrunde oder ein Treffen mit Geschäftsfreunden: In diesem 5 Sterne Hotel bleiben keine Wünsche offen...

D-31812 Bad Pyrmont, Landkreis Hameln-Pyrmont

Museum im Schloss Bad Pyrmont, D-31812 Bad Pyrmont im Landkreis Hameln-Pyrmont, Niedersachsen. © Museum im Schloss Bad Pyrmont

Museum im Schloss Bad Pyrmont

Das Museum der Stadt Bad Pyrmont ist Herzstück einer imposanten Festungsanlage mit Graft, Wällen, Kasematten und Eckbastion aus dem 16. Jh. sowie einem Schloss aus der Barockzeit (1706 – 1710).
Es beherbergt die stadt- und badgeschichtlichen Sammlungen. Das Ausstellungskonzept überzeugt durch seine Konzentration auf einen wesentlichen Aspekt der Ortsgeschichte: die Bedeutung der Heilquellen für die Entwicklung der Stadt...