Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Deutschland

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Schloss Berleburg, D-57319 Bad Berleburg im Kreis Siegen-Wittgenstein. © Fotofreunde Feudingen
Schloss Berleburg

Aktuelle Angebote einiger der schönsten, bekanntesten und meistbesuchten Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW...

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Angebote märchenhafter Schlösser, trutziger Burgen und prachtvoller Herrenhäuser im Burgen- und Schlösser-Land Nordrhein-Westfalen/ NRW.
Besuchen Sie mit Familie, Freunden, Bekannten oder auch alleine die prachtvollen Monumente des Landes wie Schloss Corvey, die Burg Altena im Sauerland, das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake und Schloss Dyck am Niederrhein und begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise innerhalb der historischen Mauern...

Familien mit Kindern sind willkommen! Heiraten in Nordrhein-Westfalens Burgen, Schlössern und Herrenhäusern liegt voll im Trend! Traumhochzeiten sind garantiert! Rustikale Burggaststätten und elegante Schlossrestaurants bieten Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Firmenbelegschaften als Reise- und Ausflugsziel für ihre Fahrten und Betriebsausflüge einen stilvollen Rahmen zum Einkehren und Schlemmen. Logieren in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern: Neben 'Bed and Breakfast' und Ferienwohnungen finden sich diverse weitere unvergleichliche Übernachtungsmöglichkeiten!

Romantische Weihnachtsmärkte und blühende Gartenfestivals in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern sind beliebter denn je! Jedes Jahr strömen tausende Besucher zu den Märkten und Verkaufsaustellungen und genießen dabei das einmalige Flair der historischen Bauwerke. Doch die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW bieten noch vieles mehr: Sie sind unter anderem herausragende Spielstätten für Kunst-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen. Schulklassen lernen über frühere Generationen bei der Museumspädagogik, Schüler erleben Geschichte spielerisch bei Ferienprogrammen. Und nicht zuletzt dienen die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser des Landes auch als Orte zum Wohnen, Arbeiten und Lernen...

Burgen, Schlösser, Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Heiraten, Feiern & Tagen in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Schlossruine Hertefeld, Festliche Tafel unter den alten Buchen im Schlosspark - © Graf Eulenburg

Die Burgen, Schlösser und Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW bieten ein einzigartiges Ambiente für individuelle und besondere Familien- und Firmenveranstaltungen. Die Nutzungsmöglichkeiten im privaten Bereich umfassen standesamtliche, kirchliche und freie Trauungen genau so wie Taufen, Konzerte, Empfänge, Bankette und vieles mehr.
Das Segment Firmenevents spielt für den Erhalt der historischen Häuser eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund investieren die Betreiber zunehmend in professionelle Technik und Ausstattung ihrer Locations. Das Raumangebot der Burgen, Schlösser und Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW reicht vom prachtvollen Ballsaal über die elegante Orangerie bis hin zum rustikalen Kellergewölbe. So sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein…

Kinder & Familienprogramm in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Kindergeburtstag „Fürstlich feiern auf Schloß Brake“ - © Weserrenaissance-Museum Schloß Brake

Familien mit Kindern bzw. Kinder sind in vielen der Burgen, Schlösser und Herrensitzen Nordrhein-Westfalens willkommen! Hoch im Kurs stehen bei den jungen Rittern, Burgfräuleins und Prinzessinnen die bunten, vielfältigen und spannenden Programme zum Thema „Kindergeburtstag“ in den historischen Gemäuern. Im Fach „Museumspädagogik“ werden Schulklassen, aber auch Vorschulklassen und -gruppen mit dem Leben in den vergangenen Jahrhunderten vertraut gemacht. Bei speziellen Ferienprogrammen - Sommerferien, Herbstferien, Weihnachtsferien, Osterferien und Pfingstferien - erleben Schüler die Geschichte ihrer Vorfahren auf dem Gebiet des heutigen Nordrhein-Westfalens auf spielerische Weise. Bei den meisten öffentlichen Veranstaltungen in Burgen, Schlössern und Herrensitzen punkten die Veranstalter mit Rahmenprogrammen, die extra auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern zugeschnitten sind...

Kunst- & Kultur in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Mittelalter-Festival „Altena – eine Stadt erlebt das Mittelalter“ - © www.pfiffige-werbung.de
Gräflicher Park Bad Driburg „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart- © Paulis Veranstaltungsbüro

Die Burgen, Schlösser und Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW sind ideale Spielstätten für die alljährlich im Lande stattfindenden Kunst- und Kulturveranstaltungen. Egal ob es bei den Festivals, Festspielen und Einzelveranstaltungen um Musik, Literatur oder Theater geht, Die historischen Bauwerke bieten den unvergleichlichen Rahmen für kulturelle Highlights und spannende Historien- und Mittelalterspektakel in Nordrhein-Westfalen/ NRW.

Reise- & Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Schloss Wocklum BALVE OPTIMUM international - Deutsche Meisterschaften Springen und Dressur - © Petra Reker

Egal ob mehrtägige Reise oder Kurz- bzw. Wochenend-Trip, die Übernachtung in einem Schloss- oder Burghotel verspricht ein traumhaftes Erlebnis zu werden. Doch die Burgen, Schlösser und Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW bieten ihren Gästen nicht nur exquisite Hotelzimmer zum standesgemäßen Schlummern an, im touristischen Programm sind Ferienwohnungen und Gästezimmer (Bed and Breakfast) ebenfalls zu finden. Gruppen und Familien schlagen ihr Nachtlager gerne auch in den Jugendherbergen in Burgen und Schlössern auf - preisgünstig und gut!
Ausflugsziel Burgen, Schlösser, Herrensitze – Eine attraktive Option für Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Firmenbelegschaften. Der Betriebsausflug bei einer Veranstaltung in historischer Kulisse wird zu einem Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art. Vielfältige weitere Gruppenangebote, fremdsprachige Führungen sowie Angebote für Menschen mit Handicap sprechen für die geschichtsträchtigen Plätze des Landes. Eltern und Kinder genießen die gemeinsame Zeit im Rahmen einer Führung mit kostümiertem Zauberer oder einer Hofdame. Beim Kinder-Ritter-Turnier und Bogenschießen ist Geschicklichkeit gefragt. Nach der Entdeckungstour mit Audioguide und der Schatzsuche im schaurigen Verließ haben die jungen Helden meist viel zu erzählen. Der Spaß auf einem gelungenen Familien-Ausflug in die historischen Bauten Nordrhein-Westfalens kennt „fast“ keine Grenzen…

Weihnachtsmärkte & Gartenfestivals in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Gartenfestival -Frühling im Park-  © Schloss Rheda

Wenn die schönste Zeit bzw. die grüne Zeit des Jahres gekommen ist, dann leuchten und blühen die Weihnachtsmärkte, Christkindlmärkte, Adventsmärkte und Gartenfestivals, Gartenmärkte, Gartenmessen in den Burgen, Schlössern und Herrensitzen in Nordrhein-Westfalen/ NRW besonders hell und bunt.
Die sehr beliebten und von tausenden Besuchern jedes Jahr besuchten Veranstaltungen haben so vertraute Namen wie „Romantischer Weihnachtsmarkt Schloss Merode“, „Bad Berleburger Weihnachtszeitreiseg“, und „Traditioneller Adventsmarkt Schloss Neuenhof“ bzw. „Frühlings-Schlossfest Schloss & Gut Wendlinghausen, „Schlossgartenfestival „Frühling im Park“ Schloss Rheda und Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden

Wohnen, Arbeiten & Lernen in Burgen, Schlössern, Herrensitzen in Nordrhein-Westfalen/ NRW

© Privat

Etliche der Burgen, Schlösser und Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW sind auch heute noch bewohnt und zum Teil Stamm- bzw. Familiensitz adeliger oder bürgerlicher Familien und daher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Die Vermietung von Wohnungen in historischen Häusern ist für viele Eigentümer eine wichtige Einnahmequelle zum Erhalt der Anlagen. Neben Wohnungen existieren auch Gewerbeflächen in vielen der Burgen, Schlössern und Herrensitzen. Die Nutzung reicht von Büroräumen, Ladengeschäften, Arztpraxen bis hin zum Festspieltheater. Für die gewerbliche Nutzung ganzer Objekte haben sich Konzepte wie Kliniken, Altersheime und Seniorenresidenzen bewährt. Die Option in Burgen, Schlössern und Herrensitzen etwas zu lernen bieten Tageschulen, Internate und Akademien. Der Erhalt einer weiteren Gruppe der Baudenkmale ist nur durch die Umnutzung in Eigentumsanlagen möglich. So kann der eine oder andere Fan der Burgen, Schlösser und Herrensitze in Nordrhein-Westfalen/ NRW dort eine Eigentumswohnung als besonderen Altersruhesitz oder als Feriendomizil erwerben…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Bergisches Land, Remscheid, Solingen, Wuppertal

D-42327 Wuppertal

Schloss Lüntenbeck, D-42327 Wuppertal, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Schloss Lüntenbeck

Schloss Lüntenbeck

Kultur hält Hof. Geschichte kann man in Schloss Lüntenbeck “fühlen” oder sich führen lassen. Ungewöhnliche Events ziehen ein interessiertes Publikum an. Der bekannte Weihnachtsmarkt ist mit kunstvollen Produkten und stimmungsvoller Atmosphäre Tradition. Die “Tuchfühlung” führt mit ausgefallener Mode und hochwertigen Accessoires aus der bedeutenden Textil-Vergangenheit Wuppertals mitten in die Gegenwart…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Eifel & Region Aachen, Bad Münstereifel

D-52379 Langerwehe-Merode, Kreis Düren

Schloss Merode, D-52379 Langerwehe-Merode im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Prinz von Merode

Schloss Merode

Das auf das 12. Jahrhundert zurückgehende Schloss Merode gilt als eines der schönsten Wasserschlösser des Rheinlands im Renaissance-Stil. Es befindet sich nachweislich seit 1174 bis heute im Besitz der Herren, späteren Grafen, heutigen Fürsten von Merode. Das Schloss ist Veranstaltungsort von Weihnachtsmarkt und Gartenfestival „Frühlingspromenade“…

D-53949 Dahlem-Schmidtheim, Kreis Euskirchen

Schloss Schmidtheim, D-53949 Dahlem-Schmidtheim im Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Anne Gräfin Beissel

Schloss Schmidtheim

1511 heiratete Damian Beissel die Erbtochter Eva von Schmidtheim, deren Familie vermutlich schon 300 Jahre Schmidtheim bewohnte. Sie brachte Schmidtheim mit in die Ehe. Die Nachkommen Damians und Evas, die Grafen Beissel von Gymnich, leben heute noch in der Burg. Sie unterhalten das umfangreiches Anwesen mit Liebe und große Interesse für Tradition und Geschichte der Familie...

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Köln, Bonn, Siebengebirge, Voreifel

D-53913 Swisttal, Rhein-Sieg Kreis

Burg Heimerzheim, D-53913 Swisttal im Rhein-Sieg Kreis, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Burg Heimerzheim

Burg Heimerzheim

In der Swistaue zwischen Bonn, Euskirchen und Köln, am Rande des 8000 Einwohner zählenden Ortes Heimerzheim und umgeben von großen Weihern erhebt sich malerisch die Wasserburg Heimerzheim. Das erstmals im 13. Jahrhundert erwähnte Bauwerk thront inmitten glitzernden Wassers und ist über Brücken zugänglich. Das Bauwerk wurde ursprünglich als Wehranlage errichtet, erlebte über die Jahrhunderte nach und nach einen stilvollen Ausbau und beherbergt heute eine moderne Eventlocation in historischem Rahmen. Burg Heimerzheim befindet sich seit sechs Generationen im Familienbesitz der Freiherren von Boeselager…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Münsterland, Münster, Dülmen, Coesfeld, Warendorf

D-59379 Selm-Cappenberg, Kreis Unna

Schloss Cappenberg, D-59379 Selm-Cappenberg im Kreis Unna, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Schloss Cappenberg

Schloss Cappenberg

Schloss Cappenberg, ein ehemals bedeutendes Prämonstratenserkloster, wurde 1816 durch Karl Freiherr vom und zum Stein vom preußischen Staat erworben. Die Anlage zählt zu den herausragenden Beispielen westfälischer Klosterbaukunst des Barock. Heute gehört Schloss Cappenberg den Nachfahren des Freiherren, den Grafen von Kanitz…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Niederrhein, Krefeld, Xanten, Kleve

D-41363 Jüchen, Rhein-Kreis Neuss

Schloss Dyck, D-41363 Jüchen im Rhein-Kreis Neuss, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Stiftung Schloss Dyck

Schloss Dyck

Schloss Dyck gehört als Wasserschloss mit mehreren Vorburgen und seinem bedeutenden englischen Landschaftsgarten zu den wichtigen Kulturdenkmälern im Rheinland. Als Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur bietet es heute sowohl Familien und kulturinteressierten Besuchern, als auch Gartenliebhabern und Fachleuten ein facettenreiches Angebot...

D-47652 Weeze, Kreis Kleve

Hotel Schloß Hertefeld, D-47652 Weeze im Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Graf Eulenburg

Hotel Schloß Hertefeld

Deutschlands einzige bewohnbare Schloßruine liegt direkt an den Ufern der Niers, nur etwa 70 km von Düsseldorf entfernt. Seit Anfang des 14. Jahrhunderts - also seit fast 700 Jahren - wohnt die niederrheinische Familie derer v. Hertefeld an diesem malerischen Ort - bis heute. In seiner wechselvollen Geschichte wurde das historisch bedeutende Rittergut und spätere Barockschloß Hertefeld mehrfach erweitert…

D-47551 Bedburg-Hau, Kreis Kleve

Museum Schloss Moyland, D-47551 Bedburg-Hau im Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Stiftung Museum Schloss Moyland/Lokomotiv.de

Museum Schloss Moyland

Das Museum Schloss Moyland ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und ein internationales Forschungszentrum zu Joseph Beuys. Die Sammlung des Museums gründet auf der ehemaligen Privatsammlung der Brüder van der Grinten und wird in der historischen Schloss- und Gartenanlage bewahrt und präsentiert. Angegliedert sind das Joseph Beuys Archiv und die Museumsbibliothek...

D-47495 Rheinberg, Kreis Wesel

Schloss Ossenberg, D-47495 Rheinberg im Kreis Wesel, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Schloss Ossenberg

Schloss Ossenberg

Klassizistisches Juwel im Grünen: Das malerische Schloss Ossenberg in Rheinberg / Ossenberg bei Wesel ist von einem weitläufigen Park umgeben, mitten in der ländlich geprägten niederrheinischen Landschaft. Der Rhein fließt in Sichtweite des Schlosses. Zu den Prunkstücken des Schlosses zählen der Rokokosaal und die wieder hergestellte Bibliothek. Heute gehört das Schloss Herzogin und Herzog von Urach…

D-47559 Kranenburg, Kreis Kleve

Burg Zelem, D-47559 Kranenburg im Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen/ NRW, © Burg Zelem

Burg Zelem

Im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, ist die Burg als Zuphtensches Lehen unter den Gütern der Abtei Echternach aufgeführt. Die steinerne Anlage wurde im 15. Jahrhundert zu einer dreiflügeligen Burg erweitert. Mitte des 16. Jahrhunderts erfolgte der Ausbau im Renaissance-Stil. Die heutige Substanz spiegelt mit Burgturm sowie polygonalen Ecktürmen den Grundtyp der Wehranlage in der Düffel wider.
Burg Zelem wurde Anfang des 21. Jahrhunderts umfangreich durch der heutige Besitzer Jochen Arden restauriert…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Sauerland, Iserlohn, Lüdenscheid, Arnsberg

D-58762 Altena, Märkischer Kreis

Burg Altena, D-58762 Altena im Märkischen Kreis. © Märkischer Kreis, Fotograf: Klaus Sauerland

Burg Altena

In malerischer Lage, hoch über der alten Drahtzieherstadt an der Lenne, thront eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands. Der ab dem 12. Jahrhundert errichtete Wehrbau lässt das Herz jedes Ritter- und Burgenromantikers höher schlagen. Ihre internationale Bekanntheit verdankt die Burg Altena der ersten ständigen Jugendherberge der Welt, die hier 1914 eingeweiht wurde…

D-59602 Rüthen-Kallenhardt, Kreis Soest

Schloss Körtlinghausen, D-59602 Rüthen-Kallenhardt im Kreis Soest. © Schloss Körtlinghausen

Schloss Körtlinghausen

Schloss Körtlinghausen liegt prachtvoll eingebettet im Glennetal zwischen Rüthen und Warstein im Kreis Soest/NRW. Um 1740 angelegt, besteht das Barock-Ensemble aus Schlosshof mit Springbrunnen und privat genutzten Kavaliersgebäuden. In den nördlichen Vorgebäuden befinden sich die Verwaltung und die Landwirtschaft. Heute gehört Schloss Körtlinghausen den Freiherren von Fürstenberg…

D-58515 Luedenscheid

Schloß Neuenhof, D-58515 Luedenscheid. © Schloß Neuenhof

Schloß Neuenhof

Ein erster urkundlicher Hinweis auf Neuenhof stammt aus dem Jahre 1326. Die älteste am Schloß zu findende Jahreszahl weist auf das Jahr 1643. Sie erinnert an den Churbrandenburgischen Rat Steffen von Neuhoff, der Neuenhof nach Kriegsbeschädigung zu einem zweigeschossigen Wohnhaus ausbauen ließ. Heute gehört das Schloss den Grafen von dem Bussche Bussche-Ippenburg und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Siegerland-Wittgenstein, Siegen, Bad Berleburg

D-57319 Bad Berleburg, Kreis Siegen-Wittgenstein

Schloss Berleburg, D-57319 Bad Berleburg im Kreis Siegen-Wittgenstein. © Fotofreunde Feudingen

Schloss Berleburg

Schloss Berleburg wird als ehemaliges Residenzschloss und Familienstammsitz seit über 750 Jahren von der Fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg bewohnt. Das Schloss kann im Rahmen einer Schlossführung teilweise besichtigt werden…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Teutoburger Wald, Bielefeld, Paderborn

D-32657 Lemgo, Kreis Lippe

Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, D-32657 Lemgo im Kreis Lippe. © Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Schloß Brake wurde ab 1587 als Residenz der Grafen zur Lippe im Stil der Renaissance ausgebaut. Es ist von einem Wassergraben umgeben und steht auf den Grundmauern einer der größten mittelalterlichen Burgen Norddeutschlands. Das Schloss war seit 1932 Sitz der Verwaltung des Kreises Lemgo und wurde 1973 vom Landesverband Lippe übernommen. In einem Teil entstand 1986 das Weserrenaissance-Museum…

D-37671 Höxter, Kreis Höxter

Schloss Corvey: UNESCO-Weltkulturerbe, D-37671 Höxter im Kreis Höxter. © Museum Höxter-Corvey

Schloss Corvey: UNESCO-Weltkulturerbe

Corvey ist am 21. Juni 2014 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet worden. Als Welterbestätte trägt Corvey den offiziellen Titel „Das Karolingische Westwerk und die Civitas Corvey“.
Reichsabtei, Schloss, Museum: Schloss Corvey ist ein bedeutender Ort, der auf einzigartige Weise Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte verbindet. Corvey - ehemaliges Benediktinerkloster und heutige Schlossanlage - schlägt beeindruckend die Brücke von der Vergangenheit zur Gegenwart, von der Kirche zur Gesellschaft. Corvey ist Sitz des Herzogs von Ratibor und Fürsten von Corvey…

D-33014 Bad Driburg, Kreis Höxter

Gräflicher Park Hotel & Spa Bad Driburg, D-33014 Bad Driburg im Kreis Höxter. © Gräflicher Park Hotel & Spa Bad Driburg

Gräflicher Park Hotel & Spa

Die Inhaber des Gräflichen Parks, Marcus Graf und Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff, führen die Anlage inzwischen in der siebten Generation. Ihre wechselhafte Familiengeschichte führt auf den Badbegründer Caspar Heinrich Graf von Sierstorpff zurück, der am 19.6.1750 geboren wurde. Heute erwartet die Gäste mitten im üppigen Grün des großen englischen Landschaftsparks Luxus, Lebensfreude und Wohlbefinden…

D-33104 Paderborn, Kreis Paderborn

Schloß und Schlosspark Neuhaus, D-33104 Paderborn im Kreis Paderborn. Foto Jan Braun

Schloß und Schlosspark Neuhaus

Historische Gebäude und Parkanlagen, interessante Museen und Ausstellungen, Spielplätze und Naturerlebnisbereiche, Sport- und Freizeiteinrichtungen, vielfältige Open Air – Veranstaltungen von Mai bis Oktober... Nur wenige Kilometer von der Innenstadt Paderborns entfernt, bieten die Parkanlagen rund um das Neuhäuser Schloss und den Sander Lippesee Unterhaltung und Entspannung, Information und Aktion...

D-32694 Dörentrup, Kreis Lippe

Schloss & Gut Wendlinghausen, D-32694 Dörentrup im Kreis Lippe. © Schloss & Gut Wendlinghausen

Schloss & Gut Wendlinghausen

Schloss & Gut Wendlinghausen zählt mit seiner einzigartigen Architektur zu den prachtvollsten Bauten der Weserrenaissance. Errichtet am Anfang des 17. Jahrhunderts, bietet es heute eine unvergleichliche Atmosphäre und ein herrliches Ambiente für seine Besucher.
Das Münchhausen-Schloss der Familie von Reden bietet optimale Voraussetzungen für Hochzeiten, vielseitige Firmenveranstaltungen, Outdoor-Events, Gartenfeste sowie hochkarätige Kulturveranstaltungen…

D-37688 Beverungen-Wehrden

Schloss Wehrden, D-37688 Beverungen-Wehrden im Kreis Höxter. © Schloss Wehrden

Schloss Wehrden

Der Fürstbischof von Paderborn Hermann Werner von Wolff-Metternich zur Gracht ließ das Herrenhaus ab 1696 von Ambrosius von Oelde auf den Resten eines älteren Gräftenschlosses errichten. Im Park steht ein im Kern mittelalterlicher Turmbau… Dieser sogenannte Drosteturm wurde gern von der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff genutzt… Heute ist die Anlage im Besitz der Familie von Wolff-Metternich/von Köckritz…