Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Deutschland

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte, D-99817 Eisenach, Thüringen. © Wartburg-Stiftung
Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte

Aktuelle Angebote einiger der schönsten, bekanntesten und meistbesuchten Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen...

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Angebote märchenhafter Schlösser, trutziger Burgen und prachtvoller Herrenhäuser im Burgen- und Schlösser-Land Thüringen. Besuchen Sie mit Familie, Freunden, Bekannten oder auch alleine die prachtvollen Monumente des Landes wie Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte bei Eisenach, die Dornburger Schlösser mit der weithin bekannten „Dornburger Schlössernacht“, das Schloss Friedenstein mit Park und sein „Barockes Universum Gotha“, das Museum Schloss Burgk mit seinen vielfältigen Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Sommerpalais und Park Greiz mit seiner staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung mit Satiricum und begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise innerhalb der historischen Mauern...

Familien mit Kindern sind willkommen! Heiraten in Thüringens Burgen, Schlössern und Herrenhäusern liegt voll im Trend! Traumhochzeiten sind garantiert! Rustikale Burggaststätten und elegante Schlossrestaurants bieten Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Firmenbelegschaften als Reise- und Ausflugsziel für ihre Fahrten und Betriebsausflüge einen stilvollen Rahmen zum Einkehren und Schlemmen. Logieren in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern: Neben 'Bed and Breakfast' und Ferienwohnungen finden sich diverse weitere unvergleichliche Übernachtungsmöglichkeiten!

Romantische Weihnachtsmärkte und blühende Gartenfestivals in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern sind beliebter denn je! Jedes Jahr strömen tausende Besucher zu den Märkten und Verkaufsaustellungen und genießen dabei das einmalige Flair der historischen Bauwerke. Doch die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen bieten noch vieles mehr: Sie sind unter anderem herausragende Spielstätten für Kunst-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen. Schulklassen lernen über frühere Generationen bei der Museumspädagogik, Schüler erleben Geschichte spielerisch bei Ferienprogrammen. Und nicht zuletzt dienen die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser des Landes auch als Orte zum Wohnen, Arbeiten und Lernen...

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Heiraten, Feiern & Tagen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Thüringen

Oberschloss Kranichfeld, D-99448 Kranichfeld © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen bieten ein einzigartiges Ambiente für individuelle und besondere Familien- und Firmenveranstaltungen. Die Nutzungsmöglichkeiten im privaten Bereich umfassen standesamtliche, kirchliche und freie Trauungen genau so wie Taufen, Konzerte, Empfänge, Bankette und vieles mehr.
Das Segment Firmenevents spielt für den Erhalt der historischen Häuser eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund investieren die Betreiber zunehmend in professionelle Technik und Ausstattung ihrer Locations. Das Raumangebot der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen reicht vom prachtvollen Ballsaal über die elegante Orangerie bis hin zum rustikalen Kellergewölbe. So sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Kinder & Familienprogramm in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Thüringen

Schloss Heidecksburg, D-07407 Rudolstadt © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Familien mit Kindern bzw. Kinder sind in vielen der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser Thüringens willkommen! Hoch im Kurs stehen bei den jungen Rittern, Burgfräuleins und Prinzessinnen die bunten, vielfältigen und spannenden Programme zum Thema „Kindergeburtstag“ in den historischen Gemäuern. Im Fach „Museumspädagogik“ werden Schulklassen, aber auch Vorschulklassen und -gruppen mit dem Leben in den vergangenen Jahrhunderten vertraut gemacht. Bei speziellen Ferienprogrammen erleben Schüler die Geschichte ihrer Vorfahren auf dem Gebiet des heutigen Thüringen auf spielerische Weise. Bei den meisten öffentlichen Veranstaltungen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern im Freistaat Thüringen punkten die Veranstalter mit Rahmenprogrammen, die extra auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern zugeschnitten sind...

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Kunst- & Kultur in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Thüringen

Museum Schloss Burgk, D-07907 Burgk © Archiv Museum Schloss Burgk

Die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen sind ideale Spielstätten für die alljährlich im Lande stattfindenden Kunst- und Kulturveranstaltungen. Egal ob es bei den Festivals, Festspielen und Einzelveranstaltungen um Musik, Literatur oder Theater geht, die historischen Bauwerke bieten den unvergleichlichen Rahmen für kulturelle Highlights und spannende Historien- und Mittelalterspektakel in Thüringen.

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen als Reise- & Ausflugsziele

Schloss Wilhelmsburg - Landesgartenausstellung Schmalkalden 2015 -, D-98574 Schmalkalden © fotoclub smalcada

Egal ob mehrtägige Reise oder Kurz- bzw. Wochenend-Trip, die Übernachtung in einem Schloss-, Burg-oder Guts-/Landhotel verspricht ein traumhaftes Erlebnis zu werden. Doch die Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen bieten ihren Gästen nicht nur exquisite Hotelzimmer zum standesgemäßen Schlummern an, im touristischen Programm sind Ferienwohnungen und Gästezimmer (Bed and Breakfast) ebenfalls zu finden. Gruppen und Familien schlagen ihr Nachtlager gerne auch in den Jugendherbergen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern auf - preisgünstig und gut!
Ausflugsziel Burg, Schloss, Herrenhaus – Eine attraktive Option für Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Firmenbelegschaften. Der Betriebsausflug bei einer Veranstaltung in historischer Kulisse wird zu einem Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art. Vielfältige weitere Gruppenangebote, fremdsprachige Führungen sowie Angebote für Menschen mit Handicap sprechen für die geschichtsträchtigen Plätze des Landes. Eltern und Kinder genießen die gemeinsame Zeit im Rahmen einer Führung mit kostümiertem Zauberer oder einer Hofdame. Beim Kinder-Ritter-Turnier und Bogenschießen ist Geschicklichkeit gefragt. Nach der Entdeckungstour mit Audioguide und der Schatzsuche im schaurigen Verließ haben die jungen Helden meist viel zu erzählen. Der Spaß auf einem gelungenen Familien-Ausflug in die historischen Bauten Thüringens kennt „fast“ keine Grenzen…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Gartenfestivals & Weihnachtsmärkte in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Thüringen

Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte, D-99817 Eisenach © Wartburg-Stiftung

Wenn die grüne Zeit des Jahres bzw. die schönste Zeit gekommen ist, dann blühen und leuchten die Gartenfestivals, Gartenmärkte und Gartenmessen sowie die Weihnachtsmärkte, Christkindlmärkte und Adventsmärkte in den Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Klöstern, Parks und Gärten und historischen Innensädten in Thüringen besonders bunt und hell.

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Wohnen, Arbeiten & Lernen in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern in Thüringen

Jagdschloss Waidmannsheil, D-07356 Bad Lobenstein-Saaldorf © Schloss Waidmannsheil GbR

Etliche der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen sind auch heute noch bewohnt und zum Teil Stamm- bzw. Familiensitz adeliger oder bürgerlicher Familien und daher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Die Vermietung von Wohnungen in historischen Häusern ist für viele Eigentümer eine wichtige Einnahmequelle zum Erhalt der Anlagen. Neben Wohnungen existieren auch Gewerbeflächen in vielen der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser. Die Nutzung reicht von Büroräumen, Ladengeschäften, Arztpraxen bis hin zum Festspieltheater. Für die gewerbliche Nutzung ganzer Objekte haben sich Konzepte wie Kliniken, Altersheime und Seniorenresidenzen bewährt. Die Option in Burgen, Schlössern und Herrenhäusern etwas zu lernen bieten Tageschulen, Internate und Akademien. Der Erhalt einer weiteren Gruppe der Baudenkmale ist nur durch die Umnutzung in Eigentumsanlagen möglich. So kann der eine oder andere Fan von Thüringens Burgen, Schlössern und Herrenhäusern dort eine Eigentumswohnung als besonderen Altersruhesitz oder als Feriendomizil erwerben…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Nordthüringen, Nordhausen, Heiligenstadt, Mühlhausen

D-06578 Oldisleben, Kyffhäuserkreis

Obere und Untere Sachsenburg, D-06578 Oldisleben im Kyffhäuserkreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Obere und Untere Sachsenburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Burganlage aus dem 13. Jahrhundert, zwei Wehranlagen, beide Bergfriede, Mauern von ehemaligen Wohngebäuden (Palas), Reste der Wehrmauern und Fundamente erhalten…

D-99706 Sondershausen, Kyffhäuserkreis

Schloss Sondershausen mit Park, D-99706 Sondershausen im Kyffhäuserkreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Sondershausen mit Park

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Residenz des Hauses Schwarzburg-Sondershausen, z. T. klassizistisch überformte, mehrflügelige Schlossanlage mit zugehörigem Park, bemerkenswertes barockes Achteckhaus (ehemaliges Karussell)…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Ostthüringen, Altenburg, Gera, Greiz

D-07961 Greiz, Landkreis Greiz

Sommerpalais und Park Greiz, D-07961 Greiz im Landkreis Greiz, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Sommerpalais und Park Greiz

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Sommerresidenz des Hauses Reuß Älterer Linie, früh-klassizistisches Palais von 1769 mit Landschaftspark von Carl Eduard Petzold und Rudolph Reinecken von 1878, im Park dendrologische sowie gartenarchitektonische Besonderheiten wie das Pinetum und ein See…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Saaleland, Jena, Weimar, Saalfeld, Apolda

D-07907 Burgk, Saale-Orla-Kreis

Museum Schloss Burgk, D-07907 Burgk im Saale-Orla-Kreis, Thüringen. © Archiv Museum Schloss Burgk

Museum Schloss Burgk

Schloss Burgk gehört zu den wenigen Burgen in Deutschland, die über eine nahezu vollständig erhaltene mittelalterliche Wehranlage verfügen. Sie entstand in ihrer heutigen Form vermutlich bis 1545. Zwischen 1697 und 1945 nutzen die Fürsten Reuß älterer Linie Schloß Burgk als Jagd- und Sommerschloß.
Heute wird das Museum Schloss Burgk vom Saale-Orla-Kreis verwaltet…

D-07774 Dornburg-Camburg, Saale-Holzland-Kreis

Dornburger Schlösser, D-07774 Dornburg-Camburg im Saale-Holzland-Kreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Dornburger Schlösser

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Zum einzigartiges Schloss- und Gartenensemble über dem Saaletal gehören das Alte Schloss (1560/73), das Rokoko-Lustschloss (1736/41) sowie das Renaissanceschloss (ab 1539), welches von Herzog Carl August von Sachsen-Weimar angekauft wurde und mit einem mehrwöchigem Aufenthalt Goethes verbunden ist…

D-07407 Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Schloss Heidecksburg, D-07407 Rudolstadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Heidecksburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Residenz des Hauses Schwarzburg-Rudolstadt, unregelmäßiges dreiflügeliges Schloss mit repräsentativem Corps de logis des Barock und einzigartigen Prunkräumen, Wohnflügeln, Marstall, Reithalle und Schlossgarten.
Heute ist Schloss Heideckburg Sitz der Stiftungsverwaltung der Thüringer Schlösser und Gärten…

D-99510 Kapellendorf, Landkreis Weimarer Land

Wasserburg Kapellendorf, D-99510 Kapellendorf im Landkreis Weimarer Land, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Wasserburg Kapellendorf

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Erfurtische Burganlage aus dem 14. Jh. mit Resten der romanischen Burg der Burggrafen von Kirchberg aus dem 12. Jh., mehrgliedrige Burganlage, umschlossen von einer äußeren Wehrmauer und einem Wassergraben, Wohnturm und Küchenbau…

D-99448 Kranichfeld, Landkreis Weimarer Land

Oberschloss Kranichfeld, D-99448 Kranichfeld im Landkreis Weimarer Land, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Oberschloss Kranichfeld

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Renaissanceschloss des Hauses Reuß mit einer älteren Burganlage der Herren von Kranichfeld aus dem 12. Jh., auf einem vorspringenden Bergsporn gelegene Burganlage aus Vorburg und Hauptburg mit romanischem Wohnbau, teilweise erhaltenem Palas mit Burgkapelle sowie Bergfried und Ringmauern…

D-07389 Ranis, Saale-Orla-Kreis

Burg Ranis, D-07389 Ranis im Saale-Orla-Kreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burg Ranis

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Renaissanceschloss des 16. Jh. mit Kern einer Reichsministerialenburg ab dem 12. Jh. Wehr- und Wohnburg, Herrschaftssitz des Landadels, bestehend aus Vor- und Hauptburg mit Palas und Bergfried…

D-07427 Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Schloss Schwarzburg, D-07427 Schwarzburg im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Schwarzburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Stammsitz, Jagdschloss und Sommerresidenz der Grafen von Schwarzburg, barocke Schlossanlage in landschaftsbeherrschender Lage auf einem schmalen Bergrücken im Schwarzatal, Ruine des barocken Hauptschlosses und des Zeughauses aus dem Spätmittelalter, barocke Anlage des Gartenparterres mit Kaisersaalgebäude (Orangerie)…

D-07356 Bad Lobenstein-Saaldorf, Saale-Orla-Kreis

Jagdschloss Waidmannsheil, D-07356 Bad Lobenstein-Saaldorf im Saale-Orla-Kreis, Thüringen. © Schloss Waidmannsheil GbR

Jagdschloss Waidmannsheil

Von 1834 bis 1837 ließ Fürst Heinrich LXXII. aus der Linie Reuß-Ebersdorf durch den Gothaer Hofbaumeister Gustav von Eberhard (1805–1880) in Saaldorf das Jagdschloss in neugotischem Stil errichten. Nach dem Zweiten Weltkrieg folgte die Enteignung durch die Russen.
Heute gehört Jagdschloss Waidmannsheil wieder der fürstlichen Familie Reuß. Schloss und Park sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich!…

D-99423 Weimar

Residenzschloss Weimar, Ensemble Bastille, D-99423 Weimar, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Residenzschloss Weimar, Ensemble Bastille

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Mittelalterliche und frühneuzeitliche Bestandteile der herrschaftlichen Vorgängerbauten des heutigen Stadtschlosses. Torbau und Bergfried wurden als sichtbares Zeichen dynastischer Altehrwürdigkeit über alle Zerstörungen hinweg erhalten. Zahlreiche Details veranschaulichen den Wandel von der Burg zum Schloss…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Thüringer Kernland, Erfurt, Gotha, Arnstadt, Sömmerda

D-99326 Ilmtal, Ilm-Kreis

Burgruine Ehrenstein, D-99326 Ilmtal OT Ehrenstein im Ilm-Kreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burgruine Ehrenstein

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Burganlage des 13. Jh., Ausbau im 14. Jh. durch das Haus Schwarzburg, kompakte Burgruine auf einem Bergsporn am Ende eines Höhenzuges mit gerundeten Ecken…

D-99867 Gotha, Landkreis Gotha

Schloss Friedenstein mit Park, D-99867 Gotha im Landkreis Gotha, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Friedenstein mit Park

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Residenz der Herzöge von Sachsen-Gotha, zwischen 1643 und 1654 als ursprünglich vierflügelige Schlossanlage auf dem Standort der früheren Burg Grimmenstein errichtet, Ekhof-Theater, Orangerie und Landschaftspark aus dem 18. Jh., Herzogliches Museum…

D-99869 Wandersleben, Landkreis Gotha

Burgruine Gleichen, D-99869 Wandersleben im Landkreis Gotha, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burgruine Gleichen

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Burg der Erzbischöfe von Mainz, Herrschaftssitz der Grafen von Gleichen, Burgruine aus dem 11. Jh., nördliche Anlage der „Drei Gleichen” genannten Burgengruppe, erhalten sind Torhaus, Bergfried, Ringmauer sowie Reste des romanischen Palas und einige Nebengebäude…

D-99094 Erfurt

Schloss Molsdorf mit Park, D-99094 Erfurt, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Molsdorf mit Park

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Adelssitz des Grafen Gotter, repräsentatives Wohnschloss aus dem 18. Jh., Umbau einer ehemaligen Wasserburg zum barocken Landsitz, vierflügelige Schlossanlage mit reichem plastischem Fassadenschmuck an der Südseite, barocken Raumfassungen und Landschaftsgarten…

D-99631 Weißensee, Landkreis Sömmerda

Burg Weißensee/Runneburg, D-99631 Weißensee im Landkreis Sömmerda, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burg Weißensee/Runneburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Hochmittelalterliche Residenz der Landgrafen von Thüringen, romanische Burganlage mit Wohnturm, Palas, Burgtor und Ringmauer…

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Thüringen

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in der Region Thüringer Wald/Rhön, Eisenach, Meinigen, Suhl

D-36448 Bad Liebenstein, Wartburgkreis

Schloss und Park Altenstein, D-36448 Bad Liebenstein im Wartburgkreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss und Park Altenstein

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Sommerresidenz der Herzöge von Sachsen-Meiningen, Schloss mit Landschaftsgarten des 19. Jh., zweigeschossiges Neorenaissanceschloss inmitten eines 160 Hektar großen, romantisch gelegenen Landschaftsparks mit Wasserfall und Naturhöhle…

D-98553 Schleusingen, Landkreis Hildburghauseen

Schloss Bertholdsburg, D-98553 Schleusingen im Landkreis Hildburghauseen, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Bertholdsburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Residenz der Grafen von Henneberg ab dem 13. Jh., Schloss in Form einer Vierflügelanlage mit hofseitigen Ecktürmen und vielgestaltigen Stadtfronten, Renaissanceausmalung…

D-99834 Gerstungen, Wartburgkreis

Burgruine Brandenburg, D-99834 Gerstungen OT Lauchröden im Wartburgkreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burgruine Brandenburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Eine der größten Doppelburganlagen Mitteldeutschlands, Baubeginn 12. Jh., Hauptbauzeit 13.-14. Jh., Wohnturm und zwei Bergfriede…

D-98663 Heldburg, Landkreis Hildburghausen

Veste Heldburg, D-98663 Heldburg im Landkreis Hildburghausen, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Veste Heldburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Den romantischen Vorstellungen eines Märchenschlosses verpflichtete Burg des Theaterherzogs Georg II. von Sachsen-Meiningen, ab 1875 aus dem Umbau und der Neugestaltung einer bedeutenden mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Festung hervorgegangen…

D-98617 Henneberg, Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Burgruine Henneberg, D-98617 Henneberg im Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burgruine Henneberg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Stammsitz der Grafen von Henneberg bis in das 13. Jh., Burgruine mit Bergfried, Rundturm, Apsis der Kapelle sowie Grund- und Ringmauerresten…

D-36448 Bad Liebenstein, Wartburgkreis

Burgruine Bad Liebenstein, D-36448 Bad Liebenstein im Wartburgkreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burgruine Bad Liebenstein

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Burganlage aus dem 14. Jh., Burgruine bestehend aus Palas und Umfassungsmauern sowie einem Aussichtsturm…

D-99330 Liebenstein, Ilm-Kreis

Burgruine Liebenstein, D-99330 Liebenstein im Ilm-Kreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Burgruine Liebenstein

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Schwarzburg-käfernburgische Burganlage aus der Mitte des 13. Jh., Ruine mit gotischem Palas, Resten von Mauern und einem Turm, gerundete Ecken…

D-99817 Eisenach

Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte, D-99817 Eisenach, Thüringen. © Wartburg-Stiftung

Die Wartburg - UNESCO-Welterbestätte

Mit ihrer fast tausendjährigen Geschichte ist die Wartburg eine der bekanntesten und beliebtesten Burgen Deutschlands und zählt seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Die heilige Elisabeth lebte und wirkte dort. Martin Luther übersetzte das Neue Testament. Die von Goethe 1817 angeregte Kunstsammlung beherbergt heute Kunstschätze aus acht Jahrhunderten.
Seit 1922 gehört die Wartburg zur gleichnamigen Wartburg-Stiftung …

D-98574 Schmalkalden, Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Schloss Wilhelmsburg, D-98574 Schmalkalden im Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss Wilhelmsburg

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Nebenresidenz der Landgrafen von Hessen-Kassel, vierflügeliges Renaissanceschloss mit Treppentürmen in den Ecken des Hofs und prachtvollen Sandsteinportalen, die Innenarchitektur besticht durch die originale Raumdisposition, die unterschiedlichen Festsäle und die Schlosskirche mit einzigartigen Malereien und Stuckaturen…

D-99819 Eckardtshausen, Wartburgkreis

Schloss und Park Wilhelmsthal, D-99819 Eckardtshausen Ortsteil Wilhelmsthal im Wartburgkreis, Thüringen. © Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Schloss und Park Wilhelmsthal

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten:
Sommerresidenz der Herzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach, Schlossanlage aus zehn axialsymmetrisch angeordneten barocken und klassizistischen Gebäuden, der Landschaftspark aus dem 18. Jahrhundert wurde unter anderen von Fürst Hermann von Pückler-Muskau und Carl Eduard Petzold verändert…