Parks und Gärten in Deutschland

Parks und Gärten in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Gräflicher Park Bad Driburg, D-33014 Bad Driburg, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Jacqueline v. d. Kloet
Gräflicher Park Bad Driburg


Viele der prachtvollen und artenreichen Parks und Gärten Nordrhein-Westfalens öffnen ihre Pforten nicht nur während der Garten-Saison. Im Garten-Land Nordrhein-Westfalen/ NRW sind Führungen, Besichtigungen und Erlebnistouren oft ganzjährig auf Anfrage möglich.
.

Rasen, Rosen, Rhododendren: Ob Ausflug am Wochenende, Kurztrip oder Reise, die grünen und blühenden Ariale in den Mauern und zwischen den Hecken der Burgen, Schlösser, Klöster und Gutshöfe warten auf die großen und kleinen Gartenfans mit zahlreichen spannenden und interessanten Angeboten für Singles, Gruppen, Kinder und Familien.

Freuen Sie sich auf besondere Gartenschätze in Nordrhein-Westfalen/ NRW und seinen Regionen:

Parks und Gärten in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Parks und Gärten in Burgen, Schlössern, Klöstern und auf Gutshöfen in der Region Niederrhein, Krefeld, Xanten, Kleve

D-41363 Jüchen

Tulpenblüte im Schlosspark Dyck, D-41363 Jüchen, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Sibylle Pietrek Photography

Schlosspark Dyck

Das Wasserschloss Dyck liegt inmitten eines malerischen englischen Landschaftsgartens. Auf vier Inseln verteilt, erhielten Schloss und Vorhöfe ihr barockes Antlitz im 17. Jahrhundert. Seit über 900 Jahren im Besitz der Fürsten und Altgrafen zu Salm-Reifferscheidt-Dyck, ist Schloss Dyck seit Gründung der Stiftung Schloss Dyck im Jahr 1999 Dank Unterstützung der Öffentlichen Hand nun Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur mit internationaler Ausrichtung.
Nach einer behutsamen Restaurierung in jüngster Zeit präsentiert sich der Schlosspark heute wieder so, wie er im frühen 19. Jahrhundert von Thomas Blaikie in enger Zusammenarbeit mit dem damaligen Schlossherrn angelegt wurde. Hat man die interessanten Themen- und Mustergärten im Eingangsbereich hinter sich gelassen, führen Alleen und schattige Waldwege hin zum Schloss und in die einzelnen historischen Parkbereiche hinein. Auf weiten Wiesenflächen und zwischen sanft modellierten Hügeln finden die über 200 Jahre alten Baumgruppen und Solitäre den idealen Raum, sich zu entfalten...

D-47551 Bedburg-Hau

Museum Schloss Moyland - Schlossgarten, D-47551 Bedburg-Hau, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Stiftung Museum Schloss Moyland/Lokomotiv.de

Museum Schloss Moyland - Schlossgarten

Unter der 1990 gegründeten Stiftung Museum Schloss Moyland beginnen, nach schweren Beschädigungen Ende des Zweiten Weltkrieges, der Wiederaufbau des Schlosses und die Restaurierung der Gartenanlage nach ihrem letzten historisch überlieferten Zustand. Barocke Gartenelemente wie das Alleen- und Grabensystem bestimmen noch heute die Grundstruktur der Anlage. In ihr verbinden sich Elemente des Landschaftsgartens mit solchen des Architektonischen Gartens, einem Skulpturenpark sowie einem Kräutergarten.
KRÄUTERGARTEN: Der 1999 angelegte Kräutergarten des Museums Schloss Moyland ist einer der größten und attraktivsten Kräutergärten in der Region… Das Moyländer Kräutergartenfest lockt alljährlich kleine und große Gartenliebhaber, Pflanzen- und Naturfreunde in die historische Parkanlage des Museums Schloss Moyland. Führungen durch den Kräutergarten finden von Mai bis Oktober an jedem 2. Sonntag im Monat, jeweils um 14 Uhr, statt.
SKULPTURENPARK: Eingebettet in die niederrheinische Landschaft bildet das neugotische Wasserschloss Moyland mit seiner historischen Gartenanlage aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert ein Ensemble von hohem kunst- und kulturgeschichtlichem Rang. Dazu gehört auch der seit 1997 eingerichtete Skulpturenpark mit Werken von Heinz Mack, Eduardo Chillida, Antoni Tàpies, James Lee Byars, Gerhard Marcks u. a. ...
Der Park ist täglich von 11-17 Uhr geöffnet.
Im Sommer (April bis September) auch bis 18 Uhr.
Der Eintritt zum Museumsbereich „Park“ beträgt 2 €, für Familien (2 Erw. und Kinder) 5 €.

Parks und Gärten in Nordrhein-Westfalen/ NRW

Parks und Gärten in Burgen, Schlössern, Klöstern und auf Gutshöfen in der Region Teutoburger Wald, Bielefeld, Paderborn, Detmold

D-33014 Bad Driburg

Gräflicher Park Bad Driburg, D-33014 Bad Driburg, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Jacqueline v. d. Kloet

Gräflicher Park Bad Driburg

Die Anfänge des Gräflichen Parks liegen in der 1669 von Fürstbischof Ferdinand von Fürstenberg angelegter doppelreihiger Lindenallee. Diese wird zu Anfang des 18. Jahrhunderts durch eine hierzu rechtwinklig verlaufende Allee ergänzt. Noch heute bestimmen diese beiden Alleen mit der im Kreuzungspunkt befindlichen Heilquelle die Grundstruktur des Parks. Graf Caspar Heinrich von Sierstorpff gestaltete den Park dann als Landschaftspark nach englischem Vorbild um.
Das Erscheinungsbild des 64 Hektar großen Parks ist geprägt vom Klassizismus und Frühbiedermeier. Ein Merkmal sind die drei Mal jährlich wechselnden Beetbepflanzungen mit jeweils ca. 30.000 Pflanzen, die in jedem Jahr anders gestaltet werden.
Seit 2009 wird der südwestliche Teil durch den Stauden- und Gräsergarten des internationalen Gartenkünstlers Piet Oudolf bestimmt: Der wie eine wilde Wiese wirkende blühende Fluss wechselt im Verlauf der Jahreszeiten immer wieder seine Erscheinung und ist einer der ganz wenigen öffentlich zugänglichen Gärten des weltbekannten Gartenarchitekten in Deutschland ...

D-33104 Paderborn

Neuhäuser Schlosspark, D-33104 Paderborn, Nordrhein-Westfalen/ NRW. © Gerda Deleker

Neuhäuser Schloßpark

2004 von Briggs & Stratton zu einem der zehn schönsten Parks in Deutschland gewählt, lockt das Areal rund um das Weserrenaissanceschloss Neuhaus mit einem prunkvoll restaurierten Barockgarten, saisonaler Blumenpracht, wirkungsvoll arrangierter Natur, romantischen Themengärten, abenteuerlichen Spielplätzen ...
Jahrhunderte bewegter Geschichte und Ästhetik unserer Tage vereinen sich in der weitläufigen Parkanlage, die für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten hat.
Der Park ist ganzjährig geöffnet.
Die Museen und Galerien haben montags geschlossen.
Eintrittspreise: Der Eintritt in den Park ist frei, nur wenige Großveranstaltungen sind eintrittspflichtig…