RuheForst® Waldbestattungen in Deutschland

RuheForst® Waldbestattungen in Schleswig-Holstein

RuheForst® Waldbestattungen: RuheBiotope zum stillen Gedenken. © RuheForst GmbH

Unsere Standorte in Schleswig-Holstein

RuheForste in Schleswig-Holstein bieten letzte Ruhestätten in ausgewählten Waldgebieten, die sich durch eine weitgehend standortgerechte und naturnahe Baumartenzusammensetzung auszeichnen. Gerade durch das Bestattungskonzept RuheForst können sich diese Wälder nun für mindestens 100 Jahre ungestört weiterentwickeln.

In den RuheForst® Standorten in Schleswig-Holstein befinden sich zahlreiche RuheBiotope®. Aus diesen können die Menschen, die sich zu einer RuheForst-Bestattung entschlossen haben, ihre letzte Ruhestätte auswählen. Die RuheBiotope unterscheiden sich durch die verschiedenartigsten Biotop-Elemente wie z. B. Bäume, Sträucher und Steine. In einem RuheBiotop können einzelne Personen, Freunde oder andere im Leben verbundene Menschen beigesetzt werden.

  • Das Recht auf Nutzung eines RuheBiotops kann für bis zu 99 Jahre erworben werden.
  • In ein em RuheBiotop können bis zu 12 Personen beigesetzt werden.
  • Die Beisetzung in einem RuheBiotop ist frei von Zwängen und richtet sich nach dem Willen des Verstorbenen oder dessen Angehörigen.
  • Auf Trauerzeremonien kann, muss aber nicht verzichtet werden; sie können individuell gestaltet werden. 
  • Eine namentliche Kennzeichnung des Grabes ist möglich. RuheBiotope benötigen keine Pflege, da sie Teil des natürlichen Waldes sind. Sie können schon zu Lebzeiten ausgewählt werden und so wichtige Bezugspunkte sein.
  • Die Auswahl erfolgt gemeinsam mit dem Förster.
  • Die Absicherung der Kundenrechte erfolgt über einen Eintrag ins Biotopregister.
  • Die Asche des Verstorbenen wird in einer Urne beigesetzt.
  • Während einer kostenlosen Waldführung mit dem Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform zu informieren.

Waldbau

Nicht jeder Wald kann zu einem RuheForst werden. Vielmehr müssen die Wälder insbesondere hinsichtlich Lage, Baumartenzusammensetzung, Bestandsstruktur, Bestandserschließung und Pflegezustand den hohen Qualitätsanforderungen von RuheForst genügen. Eine Grundvoraussetzung, um in die engere Wahl zur Ausweisung als RuheForst zu gelangen, ist in der Regel natürlich auch die Zertifizierung nach den internationalen Qualitätsstandards von FSC oder PEFC. Interessenten werden in absehbarer Zeit in der Nähe ihres Wohn- oder Urlaubs-Ortes naturnahe Wälder vorfinden, die von Ruhe und Harmonie geprägt sind und den Namen RuheForst tragen dürfen.

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in Schleswig-Holstein

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in der Region Binnenland, Heide, Neumünster, Itzehoe

D-24628 Hartenholm, Kreis Segeberg

RuheForst® Segeberger Heide/Hartenholm, D-24628 Hartenholm, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein

RuheForst® Segeberger Heide/Hartenholm

Der RuheForst Segeberger Heide/Hartenholm bietet die letzte Ruhestätte in einem Laubwaldgebiet, das sich weitgehend ungestört entwickeln darf. Über 100 Jahre alte Baumriesen (Eichen, Buchen) ragen majestätisch über junge Bäume und Farne sowie einen malerischen Waldbach - die Lindeloh.
Während einer kostenlosen Waldführung mit dem Förster (meist am Wochenende) haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform, aber auch über die ökologische Waldwirtschaft im RuheForst Segeberger Heide/Hartenholm zu informieren.
Der Waldbesitzer bewirtschaftet die RuheForst®-Waldflächen mit dem Ziel, naturnahe Waldstrukturen zu erhalten und weitere entstehen zu lassen. Dies bedeutet z.B. Verzicht auf Kahlschläge und Chemieeinsatz und beinhaltet ganz besonders den Erhalt von ökologisch wertvollen Bäumen und sonstigen Einzelbiotopen. Somit wird der heutige Zustand des Waldes gesichert und sogar zukünftig noch weiter im Sinne des Naturschutzes aufgewertet. Diese besondere Form der Waldwirtschaft erfolgt gemäß den Kriterien der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW) und wurde nach den Standards des "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes" - PEFC (Ökosiegel) zertifiziert...

D-25355 Bullenkuhlen, Kreis Pinneberg

RuheForst® Kummerfeld/Kreis Pinneberg, D-25355 Bullenkuhlen im Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein

RuheForst® Kummerfeld/Kreis Pinneberg

Im Südwesten Schleswig-Holsteins, nahe der Metropolregion Hamburg, liegt im „Ostholz“ der RuheForst® Kummerfeld / Kreis Pinneberg. Hier bietet sich die letzte Ruhestätte inmitten eines vielgestaltigen Laubmischwaldes. Einige Uralteichen aus vergangenen Wald-generationen sind hier noch zu bewundern. In diesem RuheForst® befinden sich zahlreiche RuheBiotope®.
Diese Flächen, durch einen Baum oder ein anderes Naturmerkmal geprägt, können als letzte Ruhestätte ausgewählt werden.
Das Recht auf Nutzung eines RuheBiotops® kann für bis zu 99 Jahre erworben werden. Die Absicherung der Kundenrechte erfolgt über die Eintragung in das Biotopregister. Während einer kostenlosen Führung mit dem Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform und über die ökologische Waldwirtschaft im RuheForst® Kummerfeld/Kreis Pinneberg zu informieren.
Die dynamisch wachsenden Bäume werden durch schonende Eingriffe von Fachleuten der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten zu einem stattlichen Wald mit verschiedensten Laubbaumarten herangezogen.
Die Wälder der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten sind zertifiziert. Diese internationalen Zertifikate bescheinigen eine naturnahe, rücksichtsvolle Waldbewirtschaftung...

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in Schleswig-Holstein

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in der Region Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg, Lauenburg

D-23909 Fredeburg, Kreis Herzogtum Lauenburg

RuheForst® Herzogtum Lauenburg/Fredeburg, D-23909 Fredeburg, Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein

RuheForst® Herzogtum Lauenburg/Fredeburg

Im Herzen des Naturparks Lauenburgische Seen, unmittelbar angrenzend zum Wisent-gehege, liegt der RuheForst® Herzogtum Lauenburg / Fredeburg. Hier bietet sich die letzte Ruhestätte in einem Laubwaldgebiet, bereichert durch Nadelholzhorste. Alte Buchen und Eichen überragen majestätisch jüngere Bäume, Himbeerfelder, Farne und Waldgräser.
Während einer kostenlosen Führung mit dem Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform und über die ökologische Waldwirtschaft im RuheForst® Herzogtum Lauenburg/ Fredeburg zu informieren.
Der Eigenbetrieb Kreisforsten bewirtschaftet die Waldflächen nach den Prinzipien der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW) und wurde nach Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert. Dies ist ein internationales Zertifikat für nachhaltige Waldwirtschaft mit Anerkennung aller namhaften Umweltverbände wie Greenpeace, WWF, Nabu und BUND...

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in Schleswig-Holstein

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in der Region Holsteinische Schweiz, Malente, Eutin

D-24250 Bothkamp, Kreis Plön

RuheForst® Bothkamp an der Eiderquelle, D-24250 Bothkamp, Kreis Plön, Schleswig-Holstein

RuheForst® Bothkamp an der Eiderquelle

Inmitten der weiten Erholungslandschaft des Landkreises Plön liegt der RuheForst® Bothkamp an der Eiderquelle. Hier besteht die Möglichkeit, die letzte Ruhestätte inmitten eines vielseitigen Waldes zu finden. Altehrwürdige Buchen und Eichen, sowie jüngere Erlen, Lärchen, Ahorne und Kirschen bieten sich an. Der RuheForst® umschließt eine weite Wiese, durch die sich ein Zulauf der Eider windet.
Während einer kostenlosen Führung mit dem zuständigen Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform zu informieren und den seit mehreren Waldgenerationen nachhaltig genutzten Baumbestand kennen zu lernen.
Die behutsame Bewirtschaftung des Waldes seit Jahrhunderten prägt den RuheForst® Bothkamp an der Eiderquelle. Der Wald des RuheForstes® ist seit 1812 im jetzigen Familienbesitz. Seither wird der Baumbestand mit besonderer Sorgfalt und Nachhaltigkeit bewirtschaftet. Das Ergebnis ist ein gesunder Wald, dessen Vielfalt und Idylle sich malerisch darstellt...

D-24321 Gut Panker, Kreis Plön

RuheForst® Gut Panker, D-24321 Gut Panker, Kreis Plön, Schleswig-Holstein

RuheForst® Gut Panker

In einmaliger Landschaft im östlichen Hügelland liegt der RuheForst® Gut Panker zwischen der Hohwachter Bucht und dem Selenter See. Der weite Blick vom Hessensteinturm gestattet einen sagenhaften Blick auf die Ostsee und die Holsteinische Schweiz bis zum Bungsberg. Der RuheForst® grenzt unmittelbar an die idyllische Gutsanlage Panker, die seit 1740 im Besitz der Familie des Landgrafen von Hessen ist. Besinnlich wandeln Licht und Schatten die Stimmung im Wald. Alte Buchen überragen majestätisch jüngere Bäume. Etwas besonderes im RuheForst® Gut Panker sind die markanten Findlinge als Zeugen der letzten Eiszeit.
Während einer kostenlosen Führung mit dem Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform und über die ökologische Waldwirtschaft im RuheForst® Gut Panker zu informieren.
Die dynamisch wachsenden Bäume werden durch schonende Eingriffe zu einem stattlichen Wald mit verschiedensten Laubbaumarten herangezogen. Als Folge zeigt sich ein artenreicher Laubwald, der sich beschaulich und malerisch zwischen den Feldern, Wiesen und Seen dieser Region einfügt. Die Forsten des Gutes Panker sind gem. PEFC zertifiziert. Dieses ist ein internationales Zertifikat mit Anerkennung vieler namhafter Umweltverbände und der holzverarbeitenden Industrie...

D-23714 Bad Malente-Gremsmühlen, Kreis Ostholstein

RuheForst® Holsteinische Schweiz/Malente, D-23714 Bad Malente-Gremsmühlen, Kreis Ostholstein, Schleswig-Holstein

RuheForst® Holsteinische Schweiz/Malente

Die Holsteinische Schweiz mit ihrer lieblichen Seenlandschaft wird umrahmt von der Ostsee und den Metropolen Hamburg, Lübeck und Kiel. In ihrem Herzen befindet sich in Timmdorf bei Malente der Ruheforst® Holsteinsche Schweiz / Malente. Von hier aus öffnet sich ein herrlicher Blick über den Dieksee und die angrenzenden Wiesen und Felder. Buchen, Ahorne, Kirschbäume, Nussbäume und viele weitere Laubbäume prägen diesen außergewöhnlichen und sich dynamisch entwickelnden Wald.
Während einer kostenlosen Führung mit dem Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform und über die ökologische Waldwirtschaft im RuheForst® Holsteinische Schweiz/Malente zu informieren.
Die dynamisch wachsenden Bäume werden durch schonende Eingriffe von Fachleuten zu einem stattlichen Wald mit verschiedensten Laubbaumarten herangezogen. Als Folge zeigt sich ein artenreicher Laubwald, der sich beschaulich und malerisch zwischen den Feldern, Wiesen und Seen dieser Region einfügt. Die Pflege des Waldes und seine Nutzung erfolgt heute nach strengen ökologischen Vorschriften. Der Naturrohstoff Holz hilft unserer Umwelt...

D-23730 Brodau, Kreis Ostholstein

RuheForst® Osteseeküste/Brodau, D-23730 Brodau, Kreis Ostholstein, Schleswig-Holstein

RuheForst® Osteseeküste/Brodau

In wunderschöner Landschaft liegt der RuheForst® Ostseeküste / Brodau direkt am Steilufer der Ostsee. Hundertjährige Buchen und Eichen strecken Ihre üppigen Kronen 25 m über das Steilufer majestätisch in die Weite des Himmels. Milde Seeluft und die Ruhe des Waldes kennzeichnen die Einmaligkeit dieses Ortes.
Während einer kostenlosen Führung mit dem zuständigen Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform zu informieren und den malerischen Wald am Steilufer der Ostsee kennen zu lernen.
Der Wald des RuheForstes® ist seit 1773 in Familienbesitz. Seither wird der Baumbestand mit besonderer Sorgfalt naturnah und weitsichtig bewirtschaftet. Das Ergebnis ist ein gesunder, hoch aufragender Wald, dessen sattes Grün die Idylle des Steilufers prägt...

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in Schleswig-Holstein

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in der Region Ostsee, Kiel, Schleswig, Flensburg

D-24351 Damp, Kreis Rendsburg-Eckernförde

RuheForst® Damp/Thiergarten an der Ostsee, D-24351 Damp, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein

RuheForst® Damp/Thiergarten an der Ostsee

Der RuheForst Damp/Thiergarten an der Ostsee liegt im Norden der Halbinsel Schwansen, keine halbe Stunde Autofahrt nördlich von der Stadt Eckernförde entfernt. In einer Region zwischen Schlei und Eckernförder Bucht, die durch Strände, Steilküsten, Salzwiesen und sanfte Hügel landschaftlich ganz besonders attraktiv ist.
Der offene, hölzerne Glockenturm des St. Johannes Stifts weist den Eingang zum RuheForst Damp/Thiergarten an der Ostsee. Vorbei am idyllisch gelegenen Stift betritt man das kleine Waldgebiet eines schon fast zauberhaften Laubmischwaldes. Altehrwürdige Rotbuchen, majestätisch gewachsene Eichen und schlanke Edellaubhölzer bestimmen durch den Wandel von Licht und Schatten die Stimmung im Wald.
Während einer kostenlosen Waldführung haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform zu informieren und den seit mehreren Waldgenerationen nachhaltig genutzten Baumbestand im RuheForst Damp/Thiergarten an der Ostsee kennen zu lernen.
Erfahren Sie, wie dieses Betriebskonzept auf einzigartige Weise den Schutz alter Laubwälder mit einer neuen Bestattungsform verbindet...

D-24960 Glücksburg, Kreis Schleswig-Flensburg

RuheForst® Flensburger Förde/Glücksburg, D-24960 Glücksburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

RuheForst® Flensburger Förde/Glücksburg

Hoch im Norden, direkt an der Flensburger Förde mit einem malerischen Blick auf die Ostsee und Dänemark, liegt der RuheForst® Flensburger Förde/Glücksburg. Hier bietet sich die letzte Ruhestätte inmitten altehrwürdiger Buchen, Eichen und Ahorne. Skurrile Buchen, geformt durch das Zusammenspiel von Wind und Wetter, majestätisch gewachsene Eichen und junge Ahorne im Unterstand bestimmen durch den Wandel von Licht und Schatten die Stimmung im Wald.
Während einer kostenlosen Führung mit dem Förster haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform und über die ökologische Waldwirtschaft im RuheForst® Flensburger Förde/ Glücksburg zu informieren.
Die dynamisch wachsenden Bäume werden durch schonende Eingriffe von Fachleuten der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten zu einem stattlichen Wald mit verschiedensten Laubbaumarten herangezogen.Die Forsten der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten sind gem. FSC und PEFC zertifiziert. Diese internationalen Zertifikate bescheinigen eine naturnahe, rücksichtsvolle Waldbewirtschaftung...

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in Schleswig-Holstein

RuheForst® Waldbestattungen: Standorte in der Region Nordsee, Sylt, Husum, Büsum

D-25872 Ostenfeld, Kreis Nordfriesland

RuheForst® Kirchengemeinde Ostenfeld/Husum, D-25872 Ostenfeld, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

RuheForst® Kirchengemeinde Ostenfeld/Husum

Im Norden Schleswig-Holsteins, dort wo das Land sehr überschaubar wirkt, erzählen mächtige Eichen und Buchen so manche Geschichte. Der naturbelassene Kirchenwald bietet einen einzigartigen Ort der letzten Ruhe. Zu finden ist der RuheForst® Kirchengemeinde Ostenfeld/Husum zwischen Schleswig und Husum. Besinnlich wandeln Licht und Schatten die Stimmung im Wald und zeigen den RuheForst zu jeder Jahreszeit von seiner schönsten Seite.
Während einer kostenlosen Führung haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform zu informieren und den seit mehreren Waldgenerationen nachhaltig genutzten Baumbestand kennen zu lernen.
Die seit Jahrhunderten behutsame Bewirtschaftung des Kirchenwaldes prägt den RuheForst®. Aus weiten Flächen konnten sich im Zeitraum von mehr als 200 Jahren artenreiche Mischwälder entwickeln. Die Pflege des Waldes und seine Nutzung erfolgt heute nach den Vorschriften für FFH- Gebiete (nach Flora, Fauna, Habitatrichtlinie)...