»Ausstellungen 2014«

Ausstellungen 2014 in Hamburg

Schiffsmodell im Altonaer Museum Hamburg - Foto: Sinje Hasheider
Schiffsmodell im Altonaer Museum Hamburg

Allgemeines und Spezielles zu Ausstellungen in Hamburg

Auf den Seiten „Ausstellungen in Hamburg“ erhalten Sie einen Überblick über das vielfältige und interessante Angebot an Sonderausstellungen, Jubiläumsausstellungen, Wanderausstellungen und Dauerausstellungen in Hamburg und seinen Bezirken...

Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Bau- & Industriedenkmäler, Parks, Museen, Kunsthallen und weitere außergewöhnliche Orte in Hamburg bieten ihren Besuchern jedes Jahr eine Vielfalt an interessanten und spannenden Ausstellungen. Dazu kommen oft Angebote für Führungs- und Rahmenprogramme zu den Ausstellungen sowie immer häufiger Packages mit An-/Abreise, Ausstellungsbesuch, Sightseeing und Übernachtung...

Das Spektrum der Ausstellungen in Hamburg umfasst unter anderem die Bereiche Geschichte, Archäologie, Natur, Kunst, Kunsthandwerk, Volkskunst, Musik, Wissenschaft, Naturwissenschaft und Technik.

Besondere Ausstellungsstücke an besonderen Ausstellungsorten

Das Ziel vieler Ausstellungsmacher in Hamburg ist es, möglichst einmalige und wertvolle Ausstellungsstücke zu zeigen. Diese werden oft nur für die Dauer der Ausstellung zusammengetragen und sind nach Ausstellungsende selten wieder in gleicher Konstellation an anderen Orten zu sehen. Die Ausnahme von dieser Regel sind sogenannte Wanderausstellungen zu unterschiedlichen Terminen an verschiedenen Orten. 

Ausstellungskonzeptionen

Historisches in modernem Ambiente sowie Modernes in historischem Ambiente zeigen: diese reizvollen Kontraste werden gerne in Ausstellungskonzepte integriert. Planung und Vorlauf von wichtigen Ausstellungsprojekten in Hamburg dauern oft mehrere Jahre. Hier spielt unter anderem die Beschaffung der Exponate eine große Rolle. Wenn diese aus dem eigenen Haus kommen, ist es oft einfacher, als wenn sie bei verschiedenen Leihgebern angefragt werden müssen. Bei Leihgaben sind die Kosten von Spezialtranzporten und Versicherungsprämien für die Exponate von besonderer Bedeutung für die Gesamtkalkulation der Ausstellung.


Neben den eigenen Mitarbeitern kommen zusätzlich punktuell Dienstleister bei Planung und Durchführung von Ausstellungen zum Einsatz. Hierzu gehören unter anderem Agenturen, Gästebetreuer, Aufsichtspersonal, Ausstatter, Reisebüros und -veranstalte aus Hamburg.

Ausstellungen 2014 in Hamburg

PLZ-Gebiet 2



»Caspar Voght (1752-1839)
Weltbürger vor den Toren Hamburgs«
Jenisch Haus

Caspar Voght zählte zu den bedeutendsten Hamburger Persönlichkeiten der Zeit um 1800. In der Ausstellung im Jenisch Haus wird ein umfassender Einblick in die verschiedenen Facetten seines von aufklärerischen Idealen geprägten Lebens und Schaffens ausgebreitet. Voghts wichtige, in ganz Europa gefragten Beiträge zur zeitgenössischen Reform des Armenwesens stehen ebenso im Fokus wie sein landwirtschaftliches Mustergut in Klein Flottbek im Stil der ornamented farm, das zu den bedeutendsten…



»350 Jahre Altona. Von der Verleihung der Stadtrechte bis zur Neuen Mitte (1664-2014)« Altonaer Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Das Altonaer Museum richtet mit seiner Sonderausstellung zum 350-jährigen Stadtjubiläum den Blick auf die wichtigsten historischen Aspekte der überaus spannenden und wechselvollen Geschichte Altonas. Von der Verleihung der Stadtrechte durch den dänischen König Frederik III. im Jahr 1664 bis zum aktuellen Status als Hamburger Bezirk im 20. und 21. Jahrhundert werden anhand von Biographien ausgewählter Persönlichkeiten, über Darstellungen zur Stadtentwicklung sowie durch die…