Adel im WDR Fernsehen: »Von und zu lecker«

„Unterhaltung am Freitag“ im WDR Fernsehen

„Von und zu lecker“ (WDR/SWR): Sechs neue Folgen

Länderübergreifendes Dinner: Eine Schlemmerreise durch Deutschlands Schlossküchen

Der Oldtimer-Bus hat in diesem Jahr eine außergewöhnliche Route und rollt über die Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen Richtung Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Sechs adelige Damen haben zu einem länderübergreifenden Dinner eingeladen, denn es geht um die Frage: Wer kocht das beste Adels-Menü? Produkte aus den Regionen stehen auf den Speisekarten, und aus den Schlossküchen werden kulinarische Überraschungen serviert. 

In der Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR werden die Zuschauerinnen und Zuschauer eingeladen auf romantische Schlösser und Herrenhäuser in Ostwestfalen und im Münsterland. Getafelt wird aber auch auf prächtigen Burgen, wie Burg Guttenberg im Neckartal. Ganz gleich wie unterschiedlich ihre Besitztümer auch sind, eins verbindet die Frauen: Sie kämpfen um ihre Anwesen und versuchen, ihre Familientraditionen aufrechtzuerhalten. Sie stehen mit Gummistiefeln im Weinberg, stemmen Kabelschächte in alte Schlossmauern und organisieren Führungen und Feste in ihren historischen Gemäuern.
Mit von der Partie in der dritten Staffel sind Silke Freifrau von Gemmingen-Guttenberg, Oda von und zur Mühlen, Manuela Gräfin von Zeppelin, Franziska Freifrau von Twickel, Irmgard von Canal und Astrid von Kempski.

Mehrere Tage begleitet das Kamerateam die sechs Kandidatinnen bei der täglichen Arbeit und bei den Vorbereitungen für das festliche Dinner. Dabei stellen die Frauen ihre Anwesen und Familien vor und gewähren ganz private Einblicke in den adeligen Alltag und die wunderbaren Schlösser.

Die sechs neuen Folgen „Von und zu lecker“ werden produziert von megaherz GmbH im Auftrag des WDR und SWR. Redaktion: Helma Potthoff (WDR), Katrin Grünewald (SWR)

Sendetermine der 3. Staffel

Von und zu lecker – wer kocht das beste Adelsmenü? – Folge 1

Silke Freifrau von Gemmingen-Guttenberg: Armer Ritter auf Burg Guttenberg

Freitag, 18.07.2014 | 21:00 bis 21.45 Uhr (Erstausstrahlung im WDR Fernsehen)
Mittwoch, 30.07.2014 | 21:00 bis 21:45 Uhr (Erstausstrahlung im SWR Fernsehen)

Von und zu lecker – wer kocht das beste Adelsmenü? – Folge 2

Oda von und zur Mühlen: Sauerampfersuppe im Herrenhaus Alvinghoven

Freitag, 25.07.2014 | 21:00 bis 21.45 Uhr (Erstausstrahlung im WDR Fernsehen)
Mittwoch, 06.08.2014 | 21:00 bis 21:45 Uhr (Erstausstrahlung im SWR Fernsehen)

Von und zu lecker – wer kocht das beste Adelsmenü? – Folge 3

Manuela Gräfin von Zeppelin: Entenbrüstchen auf Schloss Aschhausen

Freitag, 01.08.2014 | 21:00 bis 21.45 Uhr (Erstausstrahlung im WDR Fernsehen)
Mittwoch, 13.08.2014 | 21:00 bis 21:45 Uhr (Erstausstrahlung im SWR Fernsehen)

Von und zu lecker – wer kocht das beste Adelsmenü? – Folge 4

Franziska Freifrau von Twickel: Schneenockerln im Haus Brückhausen

Freitag, 08.08.2014 | 21:00 bis 21.45 Uhr (Erstausstrahlung im WDR Fernsehen)
Mittwoch, 20.08.2014 | 21:00 bis 21:45 Uhr (Erstausstrahlung im SWR Fernsehen)

Von und zu lecker – wer kocht das beste Adelsmenü? – Folge 5

Irmgard von Canal: Riesling-Zabaione vom Mosel-Weingut

Freitag, 15.08.2014 | 21:00 bis 21.45 Uhr (Erstausstrahlung im WDR Fernsehen)
Mittwoch, 27.08.2014 | 21:00 bis 21:45 Uhr (Erstausstrahlung im SWR Fernsehen)

Von und zu lecker – wer kocht das beste Adelsmenü? – Folge 6

Astrid von Kempski: Bachforellen auf Schloss Hembsen

Freitag, 22.08.2014 | 21:00 bis 21.45 Uhr (Erstausstrahlung im WDR Fernsehen)
Mittwoch, 03.09.2014 | 21:00 bis 21:45 Uhr (Erstausstrahlung im SWR Fernsehen)

Mehr über den Adel in Baden, Württemberg, Nordrhein-Westfalen/ NRW und Rheinland-Pfalz bzw. in Deutschland erfahren Sie auch bei Adelige Burg-, Schloss- und Gutsherren in Baden und Württemberg, Adelige Burg-, Schloss- und Gutsherren in Nordrhein-Westfalen/ NRWAdelige Burg-, Schloss- und Gutsherren in Rheinland-Pfalz und bei „Adel in Deutschland“